So will die FDP wieder zurück in den Landtag

Landeschef Föst im PNP-Interview – Liberale hoffen auf acht bis zehn Prozent

Passau. Bildung, digitale Infrastruktur, bezahlbare Wohnungen – das sind einige der Schwerpunkte, mit denen Bayerns FDP in den Landtagswahlkampf geht. Klares Ziel ist der Wiedereinzug ins Parlament. "Das ist aber kein Selbstläufer", sagt Landesvorsitzender Daniel Föst im PNP-Interview. Herr Föst, Sie waren vier Jahre bayerischer FDP-Generalsekretär, im November 2017 sind Sie zum Landeschef gewählt worden, kurz zuvor in den Bundestag eingezogen. Sie wollen den Ruf der FDP verändern – weg vom Image der elitären Unternehmer-Partei. Sind Sie da schon vorangekommen? Daniel Föst: Den e...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.