Bayern/Niederbayern am 20.04.2019

"Es sind schwere Fehler gemacht worden" Bayern/Niederbayern"Es sind schwere Fehler gemacht worden" Seeg. Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel, der in Seeg im Ostallgäu lebt, feiert am Ostermontag seinen 80. Geburtstag. Im PNP-Interview erzählt der CSU-Politiker, warum er die neunziger Jahre für das positivste Jahrzehnt für Deutschland im vergangenen Jahrhundert hält. Herr Waigel, Sie blicken mit 80 Jahren auf ein bewegtes Leben zurück...
"Das ist mindestens einen Feiertag wert" Bayern/Niederbayern"Das ist mindestens einen Feiertag wert" München/Nürnberg. Die bayerischen Bischöfe haben in ihren Karfreitagspredigten ganz unterschiedliche Themen aufgegriffen. So kritisierte beispielsweise die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler die Abschaffung des Karfreitags als Feiertag in Österreich als "Schildbürgerstreich". Der Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx rief am...
Bayern/NiederbayernLeserbriefe Zum GroSSbrand in Notre-Dame Hungernde Kinder"Notre-Dame; ein Großbrand. Welche eine Katastrophe. Spendenbereitschaft überwältigend. Dagegen sind die hungernden Kinder im Jemen und Afrika leider nur reine Statistik." Roland Killinger PlattlingWer versteht das?"So tragisch der Brand in dieser Kirche auch sein mag, so wirft die Reaktion darauf doch Fragen auf...
Bayern/NiederbayernPflegenotstand: Nun ist die Justiz am Zug München. Mehr als 100000 Bürger haben sich eingetragen, doch das Innenministerium lehnte das Volksbegehren gegen den Pflegenotstand ab und gab es an die höchsten Richter im Freistaat zur Prüfung, wie es am Donnerstag in München mitteilte. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof muss nun über das Volksbegehren entscheiden – und kann das...
Bischof Oster verteidigt Benedikt XVI. Bayern/NiederbayernBischof Oster verteidigt Benedikt XVI. Passau. Der Passauer Bischof Stefan Oster ist nach eigenen Worten "sehr dankbar" für die jüngsten Äußerungen von Benedikt XVI. zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Er lese den Text "schlicht als Ausdruck seines Mitgehens, Mitfühlens und Mitleidens mit der Kirche, mit der geschichtlichen Situation...
Bayern/NiederbayernTrockenheit macht Bauern zu schaffen München. Die Trockenheit bereitet Landwirten im Freistaat Sorgen. In den vergangenen Wochen hat es kaum geregnet, und dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge ist auch kein Regen absehbar. Bis kommenden Dienstag soll es bayernweit sonnig und trocken bleiben, sagte ein DWD-Sprecher. Den letzten stärkeren Regen habe es vor gut einer Woche, am 9...
BAYERN KOMPAKT Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Sibler will mehr Professorinnen an Unis München. Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (CSU) will Universitäten und Hochschulen im Freistaat weiblicher machen. "Es muss mehr Professorinnen an bayerischen Hochschulen und Universitäten geben", sagte Sibler der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit sind 19...
Baumkrankheit kann bei Menschen zu Atemnot führen Bayern/NiederbayernBaumkrankheit kann bei Menschen zu Atemnot führen Würzburg/Freising. Sie befällt vor allem Ahornbäume und kann auch dem Menschen gefährlich werden: Die sogenannte Rußrindenkrankheit breitet sich im Freistaat aus. Nach Unterfranken sind laut Bayerischer Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) nun auch Mittelfranken und Oberfranken betroffen...
Bayern/NiederbayernVor 125 Jahren starb Bruder Konrad von Parzham Altötting. Beten, arbeiten und für die Menschen im Namen des Herrn da sein. Das war das Leben des Kapuzinerbruders Konrad Birndorfer. Pflichtbewusst saß er 40 Jahre lang an der Pforte des Sankt-Anna-Klosters in Altötting. Klopfte ein Bettler an, musste dieser nie hungrig wieder gehen. Beschimpfungen und Ärger ertrug der Kapuziner mit Geduld...
Sie müssen schwindelfrei in ihrem Job sein Bayern/NiederbayernSie müssen schwindelfrei in ihrem Job sein Garmisch-Partenkirchen. In einer dreistündigen Aktion haben Schlosser das bei schweren Stürmen beschädigte Gipfelkreuz der Zugspitze repariert. Im März war ein Stück aus dem Strahlenkranz herausgebrochen, der das vergoldete Kreuz am höchsten Berg Deutschlands (2962 Meter) schmückt. Funken sprühten, als am Donnerstag zwei mit Gurten gesicherte...
Bayern/NiederbayernFalsche Polizisten bringen 81-Jährigen um Goldbarren Passau. Allein an einem Tag sind – wie berichtet – niederbayernweit etwa 80 Fälle der Betrugsmasche "falsche Polizisten" gemeldet worden. In einem Fall waren die Betrüger allerdings erfolgreich, wie die Polizei nun mitteilte. Einem 81-Jährigen aus Passau stahlen die Betrüger Goldbarren im Wert von etwa 20000 Euro...
Bayern/Niederbayern340000 Demenzkranke im Jahr 2036 München. In einigen Jahren werden in Bayern einer Prognose zufolge rund 340000 demenzkranke Menschen im Alter von mehr als 65 Jahren leben. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für das Jahr 2036 hervor, wie Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Freitag mitteilte...