Bayern/Niederbayern am 22.01.2022

Was hilft gegen Omikron? Bayern/NiederbayernWas hilft gegen Omikron? München. Seitdem vor knapp zwei Jahren die ersten Corona-Patienten Deutschlands in München behandelt wurden, ist das Virus spürbar mutiert. Die neue Variante Omikron verbreitet sich besonders schnell. Sie ist so verändert, dass sich Geimpfte und Genesene häufiger anstecken als bei der Delta-Variante...
Ein Leben für Sport, Mode und Film Bayern/NiederbayernEin Leben für Sport, Mode und Film München. Als Skirennläufer tritt Willy Bogner mit knapp 18 Jahren erstmals bei den Olympischen Spielen an. Auf Skiern fährt er für einen James-Bond-Film später mit Kamera rückwärts. Die vom Vater gegründete Sportbekleidungsfirma baut er zum international agierenden Unternehmen aus und kleidet jahrelang die deutsche Olympiamannschaft für die...
LeserbriefeRussland, Papst, Energiewende: Diese Themen beschäftigen unsere Leser Mottenkiste Zum Interview "Russland nicht als großen Weltdämon" darstellen vom 21. Januar: "Wieder ein ,Besuch der alten Dame‘, tragisch wie die Komödie von Dürrenmatt selbst, ergeht sie sich in ihrer Nostalgie zu Russland, genährt aus den frühen Tagen als Korrespondentin in Moskau. Verdrehungen a la Lawrow...
"Bayern ist schließlich eine Kulturnation" Bayern/Niederbayern"Bayern ist schließlich eine Kulturnation" München. Die Corona-Inzidenzen steigen rasant, doch die Krankenhäuser laufen trotzdem nicht voll. Wie geht es nun weiter mit Lockerungen für die Kultur? Die bayerische Staatsregierung vertagte bei ihrer Kabinettssitzung am Montag eine Entscheidung auf kommende Woche. Die Kulturszene hat jetzt große Erwartung – und die Kabarettszene spitzt...
Zweite Festnahme nach Exhumierung Bayern/NiederbayernZweite Festnahme nach Exhumierung Töging. Waren an der Tötung eines 75-Jährigen in Töging (Landkreis Altötting) mehrere Personen beteiligt? Fest steht: In dem Fall hat es jetzt eine weitere Festnahme gegeben, eine zweite Person sitzt in Untersuchungshaft. Das hat die Staatsanwaltschaft Traunstein auf Anfrage der PNP bestätigt: "Zwischenzeitlich ergab sich aufgrund neuer...
Bayern/NiederbayernWolf darf vorerst nicht abgeschossen werden München/Traunstein. Der sogenannte Traunsteiner Wolf darf vorerst nicht abgeschossen werden. Das hat das Bayerische Verwaltungsgericht in München gestern bekanntgegeben. Damit hat das Gericht den Eilanträgen des Bund Naturschutzes sowie der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe stattgegeben, die sich gegen die Allgemeinverfügung der Regierung von...
Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Höchster Inzidenz-Anstieg seit Beginn der Pandemie München/Berlin. Das Robert-Koch-Institut hat eine Corona-Inzidenz von 755,0 für Bayern gemeldet – der höchste Wert seit Beginn der Pandemie und der höchste Anstieg binnen eines Tages. Am Donnerstag hatte die Zahl der Neuinfektionen noch bei 661,2 gelegen...
Bayern/NiederbayernKlinik: Mit Delta schwerere Krankheitsverläufe München. Krankheitsverläufe in der Delta-Welle waren nach Zahlen der München Klinik häufiger sehr schwerer als bei Patienten im ersten Corona-Jahr 2020. Obwohl die Zahl der Patienten insgesamt etwa gleich war, habe der Anteil der Patienten auf Intensivstation mit rund 500 deutlich höher gelegen als 2020 mit rund 400 Patienten...
Augenklappe für Papst Benedikt Bayern/NiederbayernAugenklappe für Papst Benedikt Traunstein. "Ich bin empört, wie die Kirche mit dem Missbrauch umgeht", erklärt die Künstlerin Monika Stein aus Unterwössen (Lkr. Traunstein). Nach den Berichten über das Missbrauchsgutachten am Donnerstagabend in den Nachrichten reagierte sie deshalb mit einem künstlerischen Protest. Sie legte der Büste von Papst Benedikt emeritus in Traunstein...
Bayern/NiederbayernSchaden verzögert Start von Forschungsreaktor Garching. Ein Schaden am Forschungsreaktor FRM II in Garching bei München verzögert das für das Frühjahr geplante Wiederanfahren. Im Bereich des Reaktorbeckens sei ein Leck festgestellt worden; es sei etwas Wasser ausgetreten, teilten die Betreiber der Forschungs-Neutronenquelle mit. Radioaktivität sei nicht frei geworden...
Bayern/NiederbayernCorona-Schuljahr: Weniger Wiederholer in Bayern München. Während der Corona-Pandemie ist die Zahl der Wiederholer an Bayerns Schulen zurückgegangen. Laut Statistischem Bundesamt lag dies u.a. an den veränderten Versetzungsregelungen, die wegen Corona nicht mehr nur an die schulische Leistung geknüpft waren. Wie das Amt berichtete, sank die Quote der Wiederholer an Bayerns allgemeinbildenden...
Bayern/NiederbayernZunahme der Kirchenaustritte München. Nach der Vorstellung eines Gutachtens zu sexueller Gewalt im katholischen Erzbistum München und Freising registriert die Stadt München ein ungewöhnlich großes Interesse an Kirchenaustritten. "Heute verzeichnen wir am Servicetelefon und per Mail einen deutlichen Anstieg an Fragen rund ums Thema Kirchenaustritt"...