Bis 2030 Tempo 120 und 70 Cent mehr für Sprit? PolitikBis 2030 Tempo 120 und 70 Cent mehr für Sprit? Berlin. Das Umweltbundesamt (UBA) warnt: Deutschland ist auf dem Weg, seine Klimaschutzziele im Verkehr, die "ambitioniert, aber machbar" seien, weit zu verfehlen – trotz Klimapaket der Bundesregierung. In einem Papier der Behörde, das gestern bekannt, aber bereits im Juni erstellt wurde, wird zu drastischen Maßnahmen geraten –...
PolitikNach Protest: Spahn ändert Pläne für Intensivpflege Berlin. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ändert nach massiven Protesten seine Reformpläne für die Pflege schwerkranker Menschen mit künstlicher Beatmung. "Intensivpflege-Patienten, die am sozialen Leben teilhaben, können auch künftig zu Hause betreut werden", sagte der CDU-Politiker gestern in Berlin...
Bayern/NiederbayernBayern sucht per Quote nach Landärzten München. Zur Deckung des Ärztemangels in Bayern gibt es ab sofort eine Landarztquote. Der Landtag verabschiedete gestern einen entsprechenden Gesetzentwurf der Staatsregierung. Er sieht vor, vom nächsten Wintersemester bis zu 5,8 Prozent der bayerischen Medizinstudienplätze für Studierende zu reservieren...
Bayern/NiederbayernBAYERN KOMPAKT Mautbefreiung auf grenznahen Abschnitten fixWien/München. Die Mautbefreiung auf fünf grenznahen Autobahnabschnitten in Österreich kann ab Mitte Dezember kommen. Die Änderung zugunsten vieler Grenzpendler und Touristen hat gestern die letzte formale Hürde genommen – der österreichische Bundesrat stimmte zu. Das Gesetz tritt zum 15...
Alter, neuer Klassiker SportAlter, neuer Klassiker Mönchengladbach. Im Jahr 1965 stiegen sie gemeinsam in die Bundesliga auf, seither standen sich Borussia Mönchengladbach und Bayern München in 109 Duellen gegenüber: 102-mal in der Bundesliga, siebenmal im DFB-Pokal. Vor allem in den 1970er-Jahren elektrisierte Fußball-Deutschland dieses Duell. Nach einer Hochphase in dieser Saison kommt es nun zum...
PolitikSozialer Sprengstoff Zum Generalstreik in Frankreich:Danke der Nachfrage, Frankreich geht es gut. Jedenfalls besser als den meisten Euro-Ländern: Wachstum, Kaufkraft, Jobs – alles im grünen Bereich. Wenn man dann noch hinzufügt, dass unsere Nachbarn länger leben als wir, mehr Babys bekommen, den besseren Fußball spielen...
KommentarWir sagen Ja zu Kindern! Zum bayerischen Krippengeld:In Bayern steigt die Bevölkerungszahl stetig. Die Ursache dafür ist allerdings nicht, dass bayerische Frauen so viele Kinder bekommen, sondern der Zuzug von außerhalb: Weil es sich in Bayern gut leben lässt, weil die Wirtschaft hervorragend dasteht und weil auch sonst ziemlich viel ziemlich in Ordnung ist...
Nicht die reine Lehre PolitikNicht die reine Lehre Im Leitantrag zum SPD-Parteitag ist von einem schnellen GroKo-Ausstieg, wie ihn die künftigen Parteichefs zuletzt noch gefordert hatten, keine Rede mehr.
Bayern/NiederbayernLeserbriefe Das ist superZum Bericht "Bayerns Integrationsgesetz zum Teil verfassungswidrig" vom 4. Dezember: "Ich kam 1969 als 16-jährige Volksdeutsche (trotzdem Flüchtling mit Migrationshintergrund!) aus der CSSR nach Deutschland. Damals hatte ich Grundkenntnisse der deutschen Sprache und über das Zusammenleben der Menschen in Deutschland wusste ich nur sehr...
Prinzessin Anne ist "Royal der Woche" JournalPrinzessin Anne ist "Royal der Woche" London. Sie wirkt streng, aber ist tüchtig und geerdet: Die britische Prinzessin Anne (69) gewinnt immer mehr Anerkennung im Vereinigten Königreich. Als eine Art "Royal der Woche" würdigten britische Medien die Prinzessin gestern nach dem Nato-Gipfel in London. Beim Empfang der Staats- und Regierungschefs im Buckingham-Palast anlässlich des Gipfels...
JournalStreit um zu viel Lärm: Vater und Sohn ertränken Nachbarn Neubrandenburg. Das Opfer hatte sich über Lärm beschwert und starb: Weil sie einen 61-Jährigen umgebracht haben sollen, müssen sich ein Vater (39) und sein Sohn (17) am Landgericht Neubrandenburg verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten aus Malchin an der Mecklenburgischen Seenplatte gemeinschaftlichen Mord und Widerstand gegen...
Journal"Tragödie für uns alle" Honolulu. Ein Angehöriger der US-Marine hat auf dem Militärstützpunkt Pearl Harbor auf Hawaii zwei Zivilangestellte getötet. Anschließend erschoss sich der Matrose, teilte Konteradmiral Robert Chadwick mit. Nähere Details zu Tätern und Opfer wurden zunächst nicht veröffentlicht. Eine weitere Person, ein 36 Jahre alter Mann...
JournalKOMPAKT Studie: Jeder Vierte schafft Arbeit nichtBerlin. Ein Viertel der Arbeitnehmer hat im Job regelmäßig zu viel zu tun. Bei mehr als jedem Vierten (26 Prozent) kommt es laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds oft oder sehr oft vor, dass er sein Pensum nicht in der vorgesehenen Arbeitszeit schafft...
LEUTE JournalLEUTE Anna Ermakova wird 20 und fürchtet das Alter Model Anna Ermakova (19), Tochter von Boris Becker (52), fürchtet ihren 20. Geburtstag im kommenden Jahr. "Ich mag gar nicht darüber reden, weil ich das Gefühl habe, ich werde alt. Da bekomme ich Angst, weil ich dann kein Teenager mehr bin", sagte sie am Mittwochabend beim Mon Chéri Babara Tag in München...
Keine Ruhe SportKeine Ruhe Köln. Uefa-Präsident Aleksander Ceferin hat den Videobeweis mit deutlichen Worten kritisiert. "Das Spiel verändert sich. Und wir haben Angst, dass es sich zu sehr verändert", sagte Ceferin am Rande der Sitzung des Exekutivkomitees der Europäischen Fußball-Union in Nyon. Für Ceferin müssten die Entscheidungen weiterhin vom Referee auf dem Platz...
PolitikAbschiebestopp ohne Ausnahme Lübeck. Die Innenminister der Länder wollen den Abschiebestopp für das Bürgerkriegsland Syrien um zunächst weitere sechs Monate verlängern. Darauf hätten sich die Vertreter der SPD- und der Unionsminister verständigt, sagte Schleswig-Holsteins Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) gestern in Lübeck bei der Innenministerkonferenz (IMK)...
"Maßnahmen müssen sozial immer ausgewogen sein" Politik"Maßnahmen müssen sozial immer ausgewogen sein" Berlin. Während ein Tempolimit nichts koste, könnten höhere Spritpreise nicht ohne sozialen Ausgleich eingeführt werden, erklärt Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) zu Vorschlägen des Umweltbundesamts. Laut Umweltbundesamt müsste der Dieselpreis um 70 Cent steigen, die Pendlerpauschale gestrichen werden...
PolitikLehrermangel und -überschuss Berlin. Der Lehrermangel wird die Schulen in Deutschland in den nächsten zehn Jahren ganz unterschiedlich treffen. Neue Modellrechnungen der Bundesländer zeigen, dass je nach Land und Schultyp einerseits drastische Lücken, andererseits aber auch ein Überangebot bei der Lehrerversorgung erwartet werden...
SportBeierlorzer mit Mainzern "im Flow" Mainz. Durch unspektakuläre Maßnahmen im Training will Trainer Achim Beierlorzer seine makellose Bilanz mit dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 ausbauen. "Der Fokus lag voll auf der Intensität und den Zweikämpfen", sagte Beierlorzer über die Vorbereitung auf das Punktspiel am Samstag beim FC Augsburg (15...