STANDPUNKTDer große Frust Es geht nicht um Folklore, sondern um die Gesundheit der Umwelt und der Verbraucher – und oft um die Existenz der Bauern: Deren Frust ist irgendwo verständlich. Während immer strengere Auflagen ihnen das Wirtschaften zunehmend schwer machen, sie pauschal mit Totschlagbegriffen wie Gülleflut, Agrarindustrie, Tierquäler, Pflanzenvergifter...
Klöckner: Bauern mehr einbeziehen PolitikKlöckner: Bauern mehr einbeziehen Passau. Hupende Traktoren so weit das Auge reicht. Die Scheinwerfer aufgeblendet in Richtung Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Den Auftritt der CDU-Politikerin in Passau haben gestern Abend über 700 niederbayerische Bauern genutzt, um vor dem Medienzentrum ihrem Ärger über die Agrarpolitik der Bundesregierung und zunehmendes...
AfD-Politiker Brandner verliert Ausschuss-Vorsitz PolitikAfD-Politiker Brandner verliert Ausschuss-Vorsitz Berlin. Erstmals in der Geschichte des Bundestages ist ein Ausschussvorsitzender abgewählt worden. Der AfD-Politiker Stephan Brandner wurde gestern mit den Stimmen aller anderen Fraktionen von der Leitung des Rechtsausschusses abberufen. Brandner hatte u. a. wegen umstrittener Äußerungen zu dem Rockmusiker Udo Lindenberg Kritik auf sich gezogen...
AfD wettert gegen Abwahl PolitikAfD wettert gegen Abwahl Stephan Brandner hat den Vorsitz des Rechtsausschusses verloren. Alle Parteien außer der AfD stimmen gestern gegen ihn. Die Rechtspopulisten geben sich empört, Brandner bezeichnet sich selbst als Opfer einer Kampagne.
KommentareNotwendiger Widerstand Zur Abwahl Stephan Brandners: Wenn ein Verächter des Rechtsstaats dem Rechtsausschuss des Deutschen Bundestags vorsitzt, dann ist das nicht auf Dauer hinnehmbar. Der AfD-Politiker und Jurist Stephan Brandner hatte lange genug die Chance, in dieser herausgehobenen Abgeordnetenposition zu beweisen, dass er der Würde des Hohen Hauses und den...
Hoffnung auf 8000 Jobs in Tesla-Fabrik bei Berlin PolitikHoffnung auf 8000 Jobs in Tesla-Fabrik bei Berlin Berlin/Grünheide. Reno, Schanghai und jetzt Grünheide bei Berlin: Die geplante Fabrik des US-amerikanischen Elektroauto-Herstellers Tesla könnte nach Angaben aus Berlin und Brandenburg bis zu 8000 Arbeitsplätze bringen. Das Projekt löst in Wirtschaft und Politik fast einhellig Begeisterung aus. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU)...
"Standort Deutschland wird weiter gestärkt" Die Seite 3"Standort Deutschland wird weiter gestärkt" Als einen der wichtigsten Erfolge der Industrieansiedlung der letzten Jahre bezeichnet Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) die Tesla-Ansiedlung in Deutschland. Herr Altmaier, der Elektro-Autobauer Tesla plant eine Giga-Großfabrik in Brandenburg. Hat Sie die Nachricht überrascht? Peter Altmaier: Nein...
Paukenschlag in der Autobranche Die Seite 3Paukenschlag in der Autobranche Teslas neue Europa-Dependance soll im Berliner Speckgürtel entstehen. Eine Produktion in Deutschland könnte die Autobranche durchaus aufmischen.
PolitikEine Herausforderung Zu Teslas Plänen in Berlin: Dass der innovative US-Konzern Tesla mit einer Riesen-Fabrik ins Autoland Deutschland, ins Zentrum Europas, kommt, macht aus vielerlei Gründen Sinn. Nicht zuletzt steht gerade hierzulande, in der Heimat der "alten" Autoindustrie mit den Platzhirschen Daimler, BMW, Volkswagen & Co...
Zwischen Genie und Wahnsinn Die Seite 3Zwischen Genie und Wahnsinn Tesla-Chef Elon Musk (48) ist der Superstar der Tech-Szene – er wird von seinen Anhängern mit Unternehmerlegenden wie Steve Jobs, Henry Ford und Thomas Edison verglichen. Der Milliardär will mit seiner Raketenfirma SpaceX das Weltall zum Ziel für Touristen machen, fliegende Autos bauen und sich irgendwann auf dem Mars zur Ruhe setzen...
PolitikStädte fordern mehr Geld für Ganztagsbetreuung Berlin. Der Deutsche Städtetag fordert von Bund und Ländern eine deutlich stärkere finanzielle Unterstützung des geplanten Ausbaus der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter. Das sagte der Präsident des Deutschen Städtetages, Burkhard Jung, gestern der PNP. Das Bundeskabinett hat für den Ausbau der Ganztagsbetreuung eine Finanzhilfe von...
PolitikBetreuung in Grundschulen Berlin. Das Thema geht die gesamte Gesellschaft an, sagte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) gestern in Berlin. Gemeinsam mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) stellte sie den Plan vor, mit Bundesmitteln in Höhe von zwei Milliarden Euro den Ausbau der Ganztagsbetreuung von Grundschülern zu fördern...
FeuilletonChristensen als Öko-Spinner Der Burghauser Schauspieler Daniel Christensen, bekannt als Flötzinger aus den Eberhofer-Krimis, ist heute um 18 Uhr im ZDF in "Soko Stuttgart: Der Bienenstock" zu erleben. "Wer mich zur Abwechslung mal als versponnenen Öko-Aussteiger im Imker-Dress sehen will . . ." wirbt Christensen auf Facebook. Er spielt darin ein Mitglied der Kommune...
Zehn Millionen Festmeter Schadholz Bayern/NiederbayernZehn Millionen Festmeter Schadholz München. Der Zustand der Wälder in Bayern hat sich wegen langanhaltender Trockenperioden, Stürmen und Schädlingen zuletzt noch einmal drastisch verschlechtert. Der mittlere Nadel- und Blattverlust aller Baumarten, mit dem der Zustand der Wälder beurteilt werden kann, hat im vergangenen Jahr überdurchschnittlich zugenommen...
Stromausfall und Straßensperren Bayern/NiederbayernStromausfall und Straßensperren Salzburg/Garmisch. Während der erste stärkere Schneefall in dieser Saison in Bayern weitgehend keine negativen Folgen hatte, hat es Österreich dagegen kalt erwischt. Fast 10 000 Haushalte in Kärnten, Osttirol, der Steiermark und im Salzburger Land waren am Mittwoch zeitweise ohne Strom, wie die Netzbetreiber der österreichischen Nachrichtenagentur...
Gewinner PolitikGewinner Die Sängerin Sarah Connor (39) wird mit einem Bambi in der Kategorie Musik National ausgezeichnet. Das wurde gestern bekannt. Sie ist nach Überzeugung der Jury ein "Kraftwerk mit Herz und Power ohne Ende", wie Hubert Burda Media mitteilte. Seit mehr als 18 Jahren verfolge Connor eine erfolgreiche Musikkarriere und werde für ihre einzigartige Stimme...
Bayern/NiederbayernLeserbriefe Mehr Empathie Zum Bericht "Das Christkind nimmt’s gelassen" über die Wahl von Benigna Munsi zum Nürnberger Christkind vom 4. November: "Das Christkind wurde immer mit weißer Haut und blonden Locken dargestellt. Traditionen sind ja schön und gut, können aber zeitgemäß angepasst werden. Was für uns zählt...
Auf Metzl folgt Ederer Bayern/NiederbayernAuf Metzl folgt Ederer Passau. Das Bistum Passau bekommt einen neuen Generalvikar. Das hat Bischof Stefan Oster den Dekanen, Domkapitularen sowie den Mitgliedern des Ordinariatsrates anlässlich ihrer Herbstkonferenz in Passau verkündet und gestern in einer Pressemitteilung öffentlich gemacht. Domkapitular Josef Ederer wird nächstes Jahr Dr. Klaus Metzl nachfolgen...
Bayern/NiederbayernInntal: Bahn sieht Zustimmung zu Neubautrasse Rosenheim. Die Deutsche Bahn sieht weiter eine hohe Zustimmung zu einer neuen zweigleisigen Bahntrasse im Inntal Richtung Brenner. Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Bahn in der Region sprachen sich 59 Prozent der Menschen für einen Neubau aus, 28 Prozent waren dagegen. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hatte rund 1500 Menschen in...