Passau am 27.06.2022

So war es damals Passau StadtSo war es damals Im Interview mit Maria Proske vom OB-Büro erinnerten sich auf der Bühne drei Zeitzeugen an die Jahre der Umbruchs. Sehr hitzig seien die Debatten in Hacklberg gewesen, berichtete Willi Färber vom damaligen Gemeinderat. Diskutiert wurde unter anderem auch über den Standort des Friedhofs – eine knappe Mehrheit entschied sich für St. Korona...
Ein Glücksfall für die Stadtgeschichte Passau StadtEin Glücksfall für die Stadtgeschichte Was wäre Passau heute ohne die Gebietsreform 1972? Eine Provinzstadt wie so viele. Eine Stadt ohne Bauland, mit viel weniger Gewerbe, ohne Studenten, weil die Universität nie gebaut worden wäre. Eine Feierstunde am Samstag im Rathausinnenhof brachten erst wieder so recht ins Bewusstsein...
Einfach schön: Ein Hoch auf die Gemütlichkeit Passau StadtEinfach schön: Ein Hoch auf die Gemütlichkeit Besser kann es nicht passen: Das Wetter, die Stimmung und eine Dult wie sie früher einmal war: Gemütlich, überschaubar mit guter Blasmusik, dem beliebten Pemperlprater und alles an dem Ort, an den sich immer noch viele Passauer die Herbst- und die Maidult zurückwünschen...
Visitenkarten Niederbayerischer Künstler Passau StadtVisitenkarten Niederbayerischer Künstler Seiner langjährigen Tradition konnte der Berufsverband Bildender Künstler in Niederbayern heuer wieder folgen und zeigt seine Jahresausstellung im Passauer Kulturmodell, bevor sie anschließend nach Pfarrkirchen zieht. Dem Gesetz der Serie folgt auch ihr Titel "30 x 30". Er steht für das Zentimeter-Format der eingereichten Kunstwerke...
Passau StadtZu schnell in die Kurve Ganz schön dumm gelaufen: Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 23 Uhr direkt vor den Augen der Beamten einer Polizeistreife seinen BMW während des Abbiegens zu stark beschleunigt und an den Bordstein gesetzt. Der junge Mann wollte laut Polizei von der Pionierstraße in die Neuburger Straße einbiegen...
"Mein erstes Mal" – Der Bastler Passau Stadt"Mein erstes Mal" – Der Bastler Wir alle haben zum ersten Mal eine Pandemie erlebt. Wie geht es Ihnen? Mir geht’s gut. Wir sind sehr gut durch die Pandemie gekommen, sowohl privat als auch in der Wissenswerkstatt. Wenn man sich ein bisschen an die Regeln hält, kriegt man das in den Griff...