Popkultur am 15.02.2019

Mach’s noch mal, Nadia PopkulturMach’s noch mal, Nadia Sie wird von einem Auto überfahren, erfriert und erstickt. Sie stürzt in den East River, in eine offene Kellertür und die Treppe hinunter. Mehrere Male. Nadia Vulvokov erlebt immer und immer wieder ihren 36. Geburtstag. Und stirbt. Ständig. Da helfen auch keine Vorsichtsmaßnahmen. Jedes Mal findet sie sich vor dem Spiegel im Badezimmer wieder...
Kein Platz für Superhelden PopkulturKein Platz für Superhelden Starten wir mit einem Rätsel. Gesucht wird "einer der übelsten Menschen der Welt", der obendrein öffentlich mit seinen "widerwärtigen Heldentaten prahlt". Na, eine Idee? Hitler, Stalin? Falsch. Es handelt sich um den stets akkurat gescheitelten Donald Trump, hier noch in seiner frühen Rolle als Immobilienmogul...
Metal-Märchen-Melodien PopkulturMetal-Märchen-Melodien Dass sich Avantasia, das opern- und märchenhafte Soloprojekt von Edguy-Sänger Tobias Sammet, zu einer konstanteren Größe als seine Stammband entwickeln würde, hätte der Hesse sich vor 18 Jahren, als "The Metal Opera" erschien, wohl nicht gedacht. Sieben Alben und zahllose Konzerte auf den größten Metal-Festivals später ist das Projekt aus der Welt...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS Ozzy Osbourne auf dem Weg der BesserungWegen Grippe-Komplikationen war Ozzy Osbourne, Sänger von Black Sabbath, am 6. Februar ins Krankenhaus gekommen, seit Dienstag lag er gar auf der Intensivstation. Nun ist er entlassen worden und auf dem Weg der Besserung. − tsch/Foto: Jo HaleNeues "Total War" verspätet sichDas nächste Spiel der "Total...
PopkulturFacebook-Messenger kriegt lang ersehnte Lösch-Funktion Setzte man bisher beim Facebook Messenger eine Nachricht ab, war der Text unweigerlich verschickt. Bei anderen Messengern wie dem zum Facebook-Konzern gehörenden WhatsApp ist es längs möglich, einmal abgesetzte Nachrichten wieder löschen. Nun geht dies auch im Facebook Messenger. Jetzt haben Nutzer bis zu zehn Minuten Zeit...
Einmal Kinderarzt sein PopkulturEinmal Kinderarzt sein Der in Hagen geborene Musikproduzent und Discjockey Mousse T. ("Sex Bomb") könnte sich vorstellen, Kinderarzt zu sein. Auf die Frage, was er machen würde, wenn er die Möglichkeit hätte, einmal einen Tag etwas völlig anderes zu tun, antwortete er in einem Interview mit Barbara Schöneberger für barbararadio.de: "Dann wäre ich gerne Kinderarzt...
Ist die Kolonialzeit wirklich vorbei? PopkulturIst die Kolonialzeit wirklich vorbei? Ein US-Präsident, der die Namen von afrikanischen Staaten durcheinanderbringt und einige von ihnen als "Dreckslöcher" beschimpft, während seine Frau den Kontinent im Safari-Outfit bereist. Ausdruck einer ignoranten Haltung, die in den letzten Monaten für Schlagzeilen sorgte. Die Beziehung zwischen dem Westen und Afrika ist nach wie vor kompliziert...
Danke, es war schön mit dir PopkulturDanke, es war schön mit dir Pech in der Liebe, Peinlichkeiten beim Tätowierer: Die vergangenen Monate waren nicht gerade einfach für Ariana Grande. Jetzt will sich die US-Sängerin und Schauspielerin wieder voll und ganz auf die Musik fokussieren. An diesem Freitag veröffentlicht sie ihr Album "Thank U, Next". Und legt damit ein enormes Tempo vor...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS Neues Album der Goldene ZitronenSie tragen knallig-bunte Gewänder, sie haben den Punk als Subkultur überlebt: die 1984 gegründeten Goldenen Zitronen um Sänger, Theaterregisseur und Autor Schorsch Kamerun sowie Gitarrist und Sänger Ted Gaier. Am heutigen Freitag, 8. Februar, erscheint ihr neues Album "More Than A Feeling" (jpc/ Buback, auf CD ca...
Guter Wein, der nicht jedem schmeckt PopkulturGuter Wein, der nicht jedem schmeckt Eine Reise durch Süditalien – von der Couch aus. Dafür braucht es keine Virtual-Reality-Brille, nur das neue Album "Gallipoli" der US-amerikanischen Gruppe Beirut und etwas Fantasie. Mastermind und Sänger Zach Condon setzt der Region Apulien ein musikalisches Denkmal und übertrifft sich selbst in seiner Sturheit...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS Mehr Umsatz: Games schlagen Kinofilme Vor einigen Tagen sorgte Streaming-Anbieter Netflix für Aufsehen, weil man zugab, sich mehr Sorgen um die Konkurrenz durch das Multiplayer-Spiel "Fortnite" (Foto) als durch direkte Mitbewerber zu machen. Jetzt hat offenbar auch die klassische Filmbranche einen Grund...
Wieder herrlich vorhersehbar PopkulturWieder herrlich vorhersehbar Konto leer, Führerschein weg, die Frau sowieso. Andere hätten längst aufgegeben. Bastian Pastewka macht weiter. Schon seit neun Staffeln. Er ist das ja gewohnt. Auf der Jagd nach dem Glück verheddert sich Pastewkas egozentrisches Alter Ego immer wieder im Netz seiner Notlügen. Es ist das kalkulierte Scheitern...
Altlasten vernichtet PopkulturAltlasten vernichtet James Blake ist ein Hybrid-Künstler. In den letzten zehn Jahren seiner Karriere hat er es geschafft, seinen Sound stetig zu verwandeln, ohne das charakteristische Blake-Element jemals zu verlieren oder gar zu verraten. Ganz gleich, ob als Korsett des Gefühlvollen der zerstückelte Post-Dubstep seines juvenilen Künstler-Ichs fungiert oder der vom...
Es ist nichts mehr, wie es war PopkulturEs ist nichts mehr, wie es war Als die US-Rockband Bring Me The Horizon vor drei Jahren das Album "That’s The Spirit" veröffentlichte, war sich die Plattenfirma sicher: Dieses Werk wird "die Mainstreamkultur für immer verändern". Nun gut, knapp vorbei ist bekanntlich auch daneben, obgleich viele der Songs von damals tatsächlich die Luft einer neuen Ära atmeten...