Popkultur am 17.01.2020

Mehr als Hip-Hop PopkulturMehr als Hip-Hop Das Licht im Studio 2 der berühmten Londoner Abbey Road Studios ist gedimmt. Ein paar elektronische Kerzen flackern. Die Stimmung ist ruhig, melancholisch und der Anlass bittersüß: Starproduzent Jon Brion (Rufus Wainwright, Aimee Mann, Brad Mehldau, Fiona Apple, Kanye West) ist nach London gekommen, um einer kleinen Gruppe von Journalisten und...
Es geht auch ohne Worte PopkulturEs geht auch ohne Worte Es mag nicht verwundern, dass eine Band wie Apocalyptica in dieser Form gerade aus Finnland kommt. Sind doch skandinavische Bands beinahe schon traditionell sehr experimentierfreudig. Das Cello-Quartett machte erstmals 1996 von sich reden, als es das Album "Plays Metallica By Four Cellos" veröffentlichte – und damit weit über Szenegrenzen...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS Herr der Ringe: Gollum bekommt eigenes GameMit Spielen wie "Deponia" oder "Whispered World" hat der Hamburger Publisher Daedalic seinen Ruf als Adventure-Experte gefestigt. Vergangenes Jahr haben die Hamburger bekannt gegeben, eine "Herr der Ringe"-Lizenz erworben zu haben. Das erste Produkt der Zusammenarbeit soll "Gollum" werden...
Anschmiegsam und stimmig PopkulturAnschmiegsam und stimmig Sollerön, auch bekannt als die Insel der Sonne, ist ein besonders stiller Landstrich in den nordischen Wäldern von Schweden, wo mehr Tiere als Menschen leben. Und genau hier verbrachte Johanna Ekmark alias Winona Oak ihre Kindheit. Nach Zwischenstopps in Stockholm und dem nicaraguanischen Dschungel landete die mittlerweile 25-Jährige schließlich...
Popkultur"Hits – der Zug ist für uns abgefahren" Bei seinem Aufenthalt in Berlin spricht Apocalyptica-Bandchef Eicca Toppinen (44) über das neue Album "Cell-0", die Zukunft des Menschen und die Rückkehr zur ureigenen musikalischen DNA. Sie haben Apocalyptica 1993 gegründet. Das sind auch bald schon dreißig Jahre. Eicca Toppinen: Ich weiß. Ganz schön verrückt. Aber ziemlich cool, oder...
Querschnitt durch fast vier Jahrzehnte Heavy-Metal PopkulturQuerschnitt durch fast vier Jahrzehnte Heavy-Metal Peter "Peavy" Wagner ist das, was man ein fleißiges Szene-Urgestein nennt. Denn der Sänger und Bassist der Herner Heavy-Metal-Band Rage, die 1986 aus dem Vorgänger Avenger hervorging, legt zum Jahresauftakt bereits das 24. Studioalbum vor. Und auch wenn man zwischenzeitlich ein wenig die Orientierung verloren hatte...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS 105 Millionen Verkäufe: So erfolgreich ist die PS4 Gerade erst hat Nintendo bekannt gegeben, über 50 Millionen Switch-Konsolen abgesetzt zu haben, da vermeldet auch Sony neue, noch ein Stück weit imposantere Erfolge. Während der Consumer Electronics Show 2020 verkündete der Unterhaltungsriese, dass man seit Ende 2013 über 105 Millionen PS4-Konsolen...
Christus im Selfie-Zeitalter PopkulturChristus im Selfie-Zeitalter Krieg, Armut und Naturkatastrophen auf der einen, Gier, Nationalismus und Sittenverfall auf der anderen Seite der Welt. Aus schwarzmalerischer Sicht täte dem 21. Jahrhundert die Wiederkehr von Jesus Christus wohl ganz gut. Oder etwa nicht? In der zehnteiligen Serie "Messiah" tritt dieser Fall zumindest mutmaßlich ein...
Schluss mit der Teenager-Zeit PopkulturSchluss mit der Teenager-Zeit Um ein neues Kapitel im Leben zu beginnen, ist es hilfreich und sinnvoll, das alte Kapitel zunächst einmal zu beenden. Insbesondere dann, wenn es sich um einen sehr prägenden Lebensabschnitt gehandelt hat. Das dachte sich auch Selena Gomez und reinigte sich quasi kreativtherapeutisch von den Schatten...
Gegenspielerinnen des Hightech-Mainstream-Pops PopkulturGegenspielerinnen des Hightech-Mainstream-Pops Das zweite Album des Londoner Quartetts The Big Moon kombiniert raffinierte Arrangements mit eingängigen Melodien. Das Ergebnis besitzt einen eigenwilligen Charme, der an große Namen der Indie-Szene erinnert. Es gehört zum Selbstverständnis von Indie-Bands, gegen den Strom zu schwimmen. Das Londoner Quartett The Big Moon ging noch einen Schritt...
Düster und voller Hoffnung PopkulturDüster und voller Hoffnung Im Frühjahr 2020 erst veröffentlicht die junge Passauer Band Lonely Spring ihre erste EP "Lovers & Strangers". Einen Namen in der Szene haben sie sich schon lange gemacht. Julian Fuchs (22), Simon Fuchs (22), Manuel Schrottenbaum (22) und Matthias Angerer (26) schweißt die Liebe zur Musik zusammen, genauer gesagt die zu düsterem Rock: Ihr Stil...
Virtuell zum Affen machen PopkulturVirtuell zum Affen machen Der Bestseller "Eine kurze Geschichte der Menschheit" lässt grüßen: "Assassin’s Creed"-Erfinder Patrice Désilets und sein neues Studio entführen mit "Ancestors: The Humankind Odyssey" in die Urzeit und vertrauen dem Spieler das Schicksal eines Affen-Stammes an. Je cleverer er diesen verteidigt...
POP-NEWS PopkulturPOP-NEWS Hongkong-Proteste im GTA-Online-ModusDie Straßenschlachten in Hongkong – sie werden auch im Online-Modus des beliebten Spiels "Grand Theft Auto 5" ausgetragen. Denn Online-Aktivisten aus Hongkong haben herausgefunden, dass man sich in dem Spiel mit bestimmten Gegenständen vermummen kann. So protestierten die Spieler auch virtuell...
Die Bürde des Throns PopkulturDie Bürde des Throns Im Jahr 2013 filmte Stormzy noch in Südlondon Freestyles im Park. Inzwischen hat er selbst es mit Freestyles in die Charts geschafft. Der 26-Jährige betreibt einen eigenen Buchverlag für junge schwarze Autorinnen und Autoren, belegte als erster britischer Rapper den Headliner-Spot des Glastonbury Festival und kritisierte während seines Auftritts...