Popkultur am 13.03.2020

Maut-Untersuchungsausschuss: Scheuers Handydaten gelöscht PopkulturMaut-Untersuchungsausschuss: Scheuers Handydaten gelöscht Berlin. Bei der Aufklärung der gescheiterten Pkw-Maut hat die Opposition neue Vorwürfe gegen Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erhoben. Der Untersuchungsausschuss des Bundestags könne nicht auf bestimmte Handydaten von Scheuer zurückgreifen, weil diese gelöscht worden seien, kritisierten Oppositionspolitiker gestern am Rande einer Sitzung des...
"Gorch-Fock"-Ersatz kehrt heim Popkultur"Gorch-Fock"-Ersatz kehrt heim Bremerhaven. Nach fünf Ausbildungsfahrten als Ersatz für die "Gorch Fock" ist das Segelschiff "Alexander von Humboldt II" gestern nach Bremerhaven zurückgekehrt. An Bord waren nach Angaben der Marine die Mannschaft des Dreimasters, 40 Offiziersanwärterinnen und Offiziersanwärter sowie 15 Mann der Stammbesatzung der "Gorch Fock"...
Online-Glücksspiel künftig erlaubt PopkulturOnline-Glücksspiel künftig erlaubt Berlin. Glücksspiele im Internet wie Online-Poker oder Online-Casinos sollen künftig in Deutschland erlaubt werden. Das sieht der neue Glücksspielstaatsvertrag vor, den die Ministerpräsidenten der Länder gestern grundsätzlich beschlossen haben. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur nach der Konferenz der Länderchefs in Berlin aus Teilnehmerkreisen...
PopkulturWeiter Wirrwarr um Ökostrom Berlin. Im zähen Streit um einen schnelleren Ökostrom-Ausbau wollen Ministerpräsidenten, Bundesregierung und Bundestagsabgeordnete von Union und SPD nun gemeinsam den Durchbruch schaffen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kündigte gestern in Berlin an, eine "kleine Gruppe" solle sich des Dauerkonflikts der schwarz-roten Koalition im Bund...
PopkulturRundfunkbeitrag steigt auf 18,36 € Berlin. Der monatliche Rundfunkbeitrag in Deutschland soll von 17,50 Euro auf 18,36 Euro steigen. Die Ministerpräsidenten fassten gestern einen entsprechenden Beschluss zu einem Entwurf, wie die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz mitteilte. Als einziges Bundesland enthielt sich Sachsen-Anhalt. Nun sollen alle Länderparlamente zunächst vorunterrichtet...