Der Kampf gegen Blutkrebs

Stiftung unterstützt Stammzellen-Typisierungsaktion an Schulen

Passau. Jedes Jahr erkranken in Deutschland laut Robert Koch-Institut Berlin rund 11000 Menschen neu an Leukämie. Mit einer Stammzellspende können sie gerettet werden. Und so beginnt mit der Suche nach geeigneten SpenderInnen immer auch ein Wettlauf gegen die Zeit. Je schneller ein geeigneter Spender in Typisierungsaktionen gefunden wird, desto größer sind die Überlebenschancen der Patienten. Mit 2000 Euro unterstützt die PNP-Stiftung deshalb die diesjährige Stammzellen-Typierungsaktion an Schulen der Leukämiehilfe Passau. Ab September werden an den weiterführenden Schulen in der Region die Ve...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.