Klasse in der Musik

2500 Euro für die "Meisterkonzerte"

Deggendorf/Passau. International renommierte Solisten gastieren alljährlich bei den "Meisterkonzerten" zusammen mit Kammerorchestern oder Ensembles und bieten Programme aus Stilepochen wie der Barockzeit, der Klassik, der Romantik und der zeitgenössischen Musik. Für die aktuelle Saison sind in den Landkreisen Deggendorf und Passau zwölf Konzerte geplant. Mitorganisiert werden die "Meisterkonzerte" seit fast zwei Jahrzehnten von Oliver Lakota aus Passau, der zugleich auch als Trompetensolist auftritt. Mit "Zauber des Barocks" ist er zusammen mit dem Berliner Ensemble ContraPunct_us am 26. März ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.