Erneut 5000 Euro für Jazzfest

Passauer Jazzfest wird zum Bayrischen Landesjazzfest aufgewertet

Passau. Erneut fördert die Stiftung der Passauer Neuen Presse die Jazz-Sommer-Konzertreihe des Vereins JazzFest Passau e.V. mit 5000 Euro. Ab Mitte Juli zeigen in mehr als 50 Konzerten und genreübergreifenden Abenden mit Sprache und Jazz junge Spitzenmusiker und etablierte Weltstars ihr Können im Rathausinnenhof, in der Heilig Geist Kirche, im Café Museum und weiteren Innenhöfen der Altstadt. Eröffnet wird das Jazzfest am 18. Juli um 20 Uhr im Rathausinnenhof von dem argentinisch-japanischen Spitzenensemble Gaia Cutaro. Der Eintritt ist frei. Besonders freuen sich die beiden Veranstalter Paul ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.