Gewalt in Zahlen

Eine kriminalstatistische Auswertung zur Partnerschaftsgewalt des Bundeskriminalamtes bringt erschreckende Daten ans Licht: Demnach wurden im Jahr 2019 insgesamt 141792 Menschen Opfer von Partnerschaftsgewalt (im Jahr 2018 waren es 140755). Davon waren knapp 115000 Opfer weiblich. Die Statistik im Jahr 2019 erfasste folgende versuchte oder vollendete Delikte gegen Frauen: Vorsätzliche, einfache Körperverletzung in 69012 Fällen; Gefährliche Körperverletzung in 11991 Fällen; Bedrohung, Stalking, Nötigung in 28906 Fällen; Freiheitsberaubung in 1514 Fällen sowie Mord und Totschlag in 301 Fällen.


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.