Zu wenig Rente...

. . .wegen Erwerbsminderung

Hier sind noch zwei Beispiele, wie die PNP-Stiftung erkrankte Menschen unterstützt, die von Erwerbsminderungs-Renten (EM-Rente)leben müssen: Eine geschiedene Frau (58) aus dem Bayerischen Wald bezieht wegen mehrerer Erkrankungen eine EM-Rente sowie ergänzende Grundsicherung in Höhe von insgesamt 980 Euro. Nach Abzug aller Kosten bleiben ihr monatlich nur 225 Euro übrig. Weil sie einen neuen Elektroherd anschaffen musste, konnte sie kurzfristig die Stromkosten nicht bezahlen. Die Stiftung half! Eine 51-jährige alleinstehende Frau aus Traunreut bezieht seit Jahren eine EM-Rente sowie ergänzende ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.