MMK feiert 30. Geburtstag

Passau. Heuer feiert das Museum Moderner Kunst Wörlen Passau (MMK) sein 30-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass wird von 14. März bis 28. Juni eine große Retrospektive zum Werk von Georg Philipp Wörlen (1886-1954), dem Vater des Museumsgründers Hanns Egon Wörlen (1915-2014), gezeigt. Die Ausstellung, die sich über beide Etagen des Museums erstreckt, ermöglicht einen umfassenden Einblick in das ausdrucksstarke und facettenreiche Werk von Georg Philipp Wörlen. Im Bild oben eines seiner Werke aus dem Jahre 1930 mit dem Titel "Burgen Passau". Seit vielen Jahren unterstützt die PNP-Stiftung das MMK...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.