Sozialpreis-Abgabe bis 24. Mai

Gymnasien und Fachoberschulen sind zum Mitmachen aufgerufen

Passau. Auf vielfachen Wunsch wird der Abgabetermin für den diesjährigen Sozialpreis um zwei Wochen verlängert und von 10. Mai auf den 24. Mai verschoben. Für dieses Schuljahr sind alle Gymnasien und Fachoberschulen im Verbreitungsgebiet der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben, von Viechtach über Deggendorf und Landau bis hin nach Altötting und Bad Reichenhall aufgerufen, ihre Sozialprojekte bei der Stiftung einzureichen. Bereits zum 7. Mal in Folge lobt die Stiftung den "Von-Mensch-zu-Mensch" – Stiftungspreis aus, der das soziale Engagement von Schülerinnen und Schülern sowie...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.