Blindenreport erneut gefördert

Passau. Seit über 30 Jahren macht der Passauer Blindenreport des Bayerischen Roten Kreuzes die PNP für Blinde hörbar und bringt die Lokalausgaben der Heimatzeitung in die Wohnungen von Sehbehinderten. Ein Stück Lebensqualität, die Walter Hengstberger und sein Einlese-Team damit vielen Menschen schenken. Der 79-jährige Hengstberger ist nicht nur als "Mann der ersten Stunde", sondern auch als "rasender Reporter" längst zur Institution geworden und wird nicht müde, den Passauer Blindenreport mit "menschelnden Reportagen und Interviews" lebendig zu gestalten. Seit vielen Jahren übernimmt die PNP-S...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.