"Sie sind nicht gut. Und ich bin es auch nicht."

Oscar-Preisträger Guillermo del Toro hat einen Thriller mit Bradley Cooper, Cate Blanchett und Rooney Mara gedreht

Fabelwesen, Monster und skurrile Außenseiter haben es dem Regisseur Guillermo del Toro ("Hellboy", "Pans Labyrinth") angetan. Zuletzt begeisterte der 57-Jährige Mexikaner mit der bildgewaltigen Fabel "Shape of Water – Das Flüstern des Wassers". Die Liebesgeschichte zwischen einer stummen Putzfrau und einem mysteriösen Wasserwesen, das in einem Regierungslabor gefangen ist, wurde 2018 mit vier Oscars gekrönt. Jetzt packt Del Toro ein neues Genre an, aber unverkennbaren Handschrift: "Nightmare Alley" ist eine Neuverfilmung des Romans von US-Autor William Lindsay Gresham (1909-1962), der e...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.