Kino am 17.10.2018

Der Kleine soll Adolf heißen KinoDer Kleine soll Adolf heißen Wenn es darum geht, sich unmögliche Namen für ihre Kinder zu überlegen, werden manche Menschen furchtbar kreativ. Allerdings gibt es diesen einen Vornamen, der ist im wahrsten Sinne unmöglich und führt nicht nur in Deutschland aus nachvollziehbaren Gründen seit 1945 unumstößlich die ewige Liste der Tabu-Namen an: Adolf...
Frauenerwachen KinoFrauenerwachen Highschoolfilme gibt es zuhauf. Aber selten wirken die Charaktere so echt wie in "Blame – Verbotenes Verlangen", dem Debütfilm der erst 23-jährigen Quinn Shephard, die selbst noch in der Highschool war, als sie mit ihrer Mutter Laurie das Skript entwickelte. Mit ihrer Mom produzierte Shephard später auch das Drama...
Leg dich nicht mit Goliath an KinoLeg dich nicht mit Goliath an Der Kampf gegen übermächtige Gegner ist ein beliebtes Thema für Superheldenfilme. In der Realität aber hat man keine übernatürlichen Kräfte. Genau davon erzählt das preisgekrönte Drama "Dogman", in dem ein Vater aufbegehrt und sich mit einem kriminellen Muskelprotz anlegt. Regisseur Matteo Garrone überrascht mit einer schwarzhumorigen...
HEIMKINO KinoHEIMKINO Neu auf DVD, Blu-ray und digital zum Download: Tully: Für Marlo (Charlize Theron) ist Muttersein ein Höllenjob. Der treibt sie an den Rand des Wahnsinns. Doch dann errettet ein Nacht-Kindermädchen die gestresste Kämpferin aus dem Baby-Blues. Das Drama ist eine bewegende Ode an alle Mütter. USA 2018, Regie: Jason Reitman, 92 Minuten...
Kino KinoKino Jeder ist auf seine Weise verletzt
Kino"Ploey": Ein Küken will erwachsen werden Der Hauptdarsteller dieser isländisch-belgischen Koproduktion ist ein putziges Goldregenpfeifer-Küken namens Ploey. Ploey zwar hat zuckersüße Kulleraugen, ein flottes Mundwerk und einen kecken, hellbraunen Haarschopf, fliegen aber kann das Küken noch nicht. Zudem gerät Ploey auch noch in die Fänge einer Katze...
KinoMan lebt nur dreimal: Johnny English 3 Als Johnny English das erste Mal im Geheimdienst Ihrer Majestät ermittelte, hatte Pierce Brosnan gerade seinen letzten 007-Auftrag absolviert, der britische Premierminister hieß Tony Blair und das Wort Brexit war noch nicht mal erfunden. 15 Jahre später kommt mit "Johnny English – Man lebt nur dreimal" jetzt die zweite Fortsetzung der...
KinoKINO-NEWS Techniker stirbt bei Tom-Hanks-Dreh Beim Dreh des neuen Tom-Hanks-Films "Mr. Rogers" ist ein Tontechniker gestorben. Wie "Hollywood Reporter" berichtet, starb James Emswiller, nachdem er von einem Balkon gestürzt war. Der Mann hatte laut Polizeibericht eine Raucherpause eingelegt, als er von dem Balkon fiel...
KinoWEITERE KINOSTARTS Mario: Soll ein junger Fußballer sich als schwul outen? The Guilty: Polizist hilft per Telefon einer entführten Frau. Krystal: Ein echter Wohlfühlfilm über eine eigenartige erste Liebe. Girl: Ein Junge will Mädchen und Ballerina werden.
Die Nummer der Tochter im Kopf der Leiche KinoDie Nummer der Tochter im Kopf der Leiche Sebastian Fitzek ist aktuell der Star am literarischen Horrorthriller-Himmel. Bisher erklomm fast jedes seiner neuen Werke die Spitze der Bestsellerlisten. Auch "Abgeschnitten" aus dem Jahr 2012 wurde eines davon. Christian Alvart, der sowohl den Kino-"Tatort" "Tschiller: Off Duty" als auch diverse Horrorwerke wie "Fall 39" für das Ausland...
Der Mensch, das unbekannte Wesen KinoDer Mensch, das unbekannte Wesen Kaum jemand hat diese mythische Figur je gesehen. Und wenn es doch mal einen Augenzeugen gibt, der ihn irgendwo im Schnee in abgelegenen Bergregionen gesichtet haben will, wird dem eigentlich kaum Glauben geschenkt. Der Yeti? Nein, die Rede ist in diesem Fall: vom Menschen. Denn im Animations-Abenteuer "Smallfoot" von "Ab durch die Hecke"-Macher...
HEIMKINO KinoHEIMKINO Neu auf DVD, Blu-ray und zum Download für zu Hause Transit: Ein kleines Meisterwerk. Wie in Anna Seghers Romanvorlage von 1944 flüchtet ein Mann (Franz Rogowski) vor den Nazis nach Marseille. Nur sieht das aus wie das Marseille von 2018. Besser als in Petzolds gewagtem und originell umgesetztem Flüchtlingsdrama lässt sich kaum verdeutlichen...
KINO-NEWS KinoKINO-NEWS Rambo bekommt weibliche VerstärkungZum Drehstart des fünften "Rambo"-Films vor knapp einer Woche veröffentlichte Sylvester Stallone ein Bild seines Titelhelden in Westernkluft. Mit der Spanierin Paz Vega ("Lucia und der Sex", "Spanglish") soll der Actionheld seinen weiblichen Gegenpart gefunden haben, berichtet "Hollywood Reporter"...
Verlockend KinoVerlockend Daniel (Daniel Auteuil) ist glücklich mit Isabelle (Sandrine Kiberlain) verheiratet. Doch dann trifft er nach langer Zeit seinen alten Freund Patrick (Gérard Depardieu), der erst kürzlich seine Frau für eine Jüngere verlassen hat. Daniel lädt ihn samt Freundin für ein Kennenlernen zum Abendessen ein. Auftritt der jungen Geliebten...