Kino am 16.10.2019

Angelina, die böse Fee KinoAngelina, die böse Fee Der Disney-Zeichentrickfilm "Dornröschen" (1959) und dessen Märchenvorlage von Charles Perrault dienten 2014 als Inspirationsquelle für den Fantasy-Blockbuster "Maleficent – Die dunkle Fee". Der Film, der mit einer ausdrucksstarken Angelina Jolie in der Titelrolle punkten konnte, nahm einen interessanten Perspektivwechsel vor und erzählte...
Aus allen Zwängen flieh’n KinoAus allen Zwängen flieh’n Die ersten 20 Minuten muss man erst mal überstehen: Da hetzt eine unerträgliche TV-Tussi durch die Szenen, da werden fantastische Lieder verplempert und unzählige Figuren hektisch eingeführt, die sich alle mal mehr, mal weniger freiwillig auf einem Kreuzfahrtschiff wiederfinden. Das alles sieht aus und klingt nach Schlagerfestival auf Drogen...
KINO-NEWS KinoKINO-NEWS Robert Downey Jr. will keinen Oskar"Avengers: Endgame" mag nicht nur der finanziell erfolgreichste Film des Jahres und zugleich der größte Kassenknüller aller Zeiten sein – Chancen auf einen Oscar in einer der Hauptkategorien hat der Film trotzdem nicht. Hauptdarsteller Robert Downey Jr., der in "Endgame" als Tony Stark zu sehen ist...
Die Superreichen sind gar nicht so übel KinoDie Superreichen sind gar nicht so übel Schon im Alltag, beim Kauf eines T-Shirts "Made in Bangladesh", lassen sich all die Ungerechtigkeiten und Wohlstandsgefälle in dieser Welt nicht ausblenden. Bekommt man diesen Gegensatz allerdings so extrem vor Augen geführt, wie Michelle Williams in Bart Freundlichs Drama "After the Wedding", lässt es den Kontrast noch obszöner erscheinen:...
HEIMKINO KinoHEIMKINO X-Men: Dark Phoenix: In dem epischen Finale der "X-Men"-Saga, bekommen es die Mutanten mit ihrem bislang stärksten Gegner zu tun: Jean Grey. Die von "Game of Thrones"-Star Sophie Turner gespielte Mutantin entwickelt nach einem Zwischenfall gefährliche Kräfte, die das Leben auf der gesamten Erde bedrohen...
KinoParasiten aus purer Not So ein kräftiger Regen ist etwas Schönes, denn er reinigt die Luft. So zumindest sieht das die vierköpfige Familie Park, wenn sie die prasselnden Tropfen aus den Panoramafenstern ihres schicken Architektenhauses in einem wohlhabenden Viertel von Seoul betrachtet. Bei Familie Kim bricht derweil die Panik aus...
HEIMKINO KinoHEIMKINO Rocketman: Elton John war sexsüchtig, drogensüchtig und Alkoholiker. Vor allem aber ist er ein begnadeter Musiker. Das Biopic "Rocketman" zeigt die vielen Facetten des britischen Popstars. Die kunterbunte Hommage setzt die Karriere des Briten mit knalligen Bildern in Szene und zeigt seine Entwicklung vom schüchternen Brillenträger zum Superstar...
Sympathische Systemsprengerinnen KinoSympathische Systemsprengerinnen Das sozialkritische Kino erfreut sich beim deutschen Publikum zurzeit größter Beliebtheit. Nun öffnet die Sozialkomödie "Der Glanz der Unsichtbaren" aus Frankreich dem Zuschauer auf unterhaltsame Weise die Augen für die Probleme obdachloser Frauen auf der Straße. Der Regisseur Louis-Julien Petit zeigt in seinem heimischen Überraschungserfolg auf...
Vom Dschungel in die High School KinoVom Dschungel in die High School Es ist eine ungewöhnliche Entscheidung, ein Erfolgsformat so weit zu verändern, dass es – zumindest auf den ersten Blick – nicht mehr viel mit der Vorlage zu tun hat. Im Falle von "Dora und die goldene Stadt", der Kinoadaption der Kinderserie "Dora", ist aus einem Zeichentrickabenteuer nicht nur ein Realfilm geworden; auch die...
Faszinierender Killer-Clown KinoFaszinierender Killer-Clown Ohne einen Joaquin Phoenix ist dieser besondere Film nicht denkbar. In "Joker" (Regie Todd Phillips) verbiegt sich Phoenix wie eine ledrige Eidechse, krümmt sich wie ein gepeinigter, bis auf die Rippen abgemagerter Esel, wie Sisyphos schleppt sich der Ausnahme-Akteur immer wieder die gleiche, ewig lange Treppe hinauf...
KinoWEITERE KINOSTARTS 47 Meters Down – Uncaged: Vier Freundinnen werden bei einem Tauchausflug in einer Höhle von einem weißen Hai gejagt. Ronny & Klaid: Zwei Kioskbesitzer wollen Kunden entführen, um Lösegeld zu erpressen. Bruder Schwester Herz: Die Beziehung zweier Geschwister wird auf eine harte Probe gestellt.
KinoLiebe in Zeiten von HIV Wenn man "Dem Horizont so nah" Glauben schenken darf, dann war das Euskirchen des Jahres 1999 mindestens so glamourös wie New York City. Was da in der tiefsten NRW-Provinz für Hochglanz-Plakate mit Unterwäsche-Werbung rumhängen – am Times Square würden aus Neid die Lichter ausgehen. Das Beste daran ist jedoch: Das gut aussehende Model Danny...
KinoKINO-NEWS Buch von James Comey wird verfilmt Das Buch des von US-Präsident Donald Trump gefeuerten FBI-Chefs James Comey wird verfilmt. Die Produktionsfirma CBS Studios teilte am Montag mit, aus dem Bestseller mit dem deutschen Titel "Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit – der Ex-FBI-Direktor klagt an" eine Mini-Serie machen zu wollen...
Wie viel Schuld trägt der Einzelne? KinoWie viel Schuld trägt der Einzelne? "Deutschstunde" nannte Siegfried Lenz seinen Roman, der, gleichwohl kontrovers diskutiert, als eine der bedeutendsten Werke der deutschen Nachkriegsliteratur gilt. Ein passender Titel, weil sich der Klassiker mit dem beschäftigt, was die Deutschen im Nationalsozialismus ausmachte. "Die Freude der Pflicht" führt Siggi aus den 1950er Jahren zurück in...