Zwiesel am 22.06.2019

"Der Garten ist mein kleines Paradies" Zwiesel"Der Garten ist mein kleines Paradies" Manchmal ist sie nur der Anlass für einen kleinen Ratsch, ein anderes Mal der Auftakt für ein ausgedehntes Gespräch. In seiner Serie bittet der Bayerwald-Bote zu einer Tasse Kaffee. Unsere Gesprächspartnerin heute ist Marianne Hirschbold (70). Sie öffnet am Sonntag ihren Privatgarten in Zwiesel im Rahmen der bayernweiten Aktion "Tag der offenen...
Kraftakt im Minutentakt ZwieselKraftakt im Minutentakt Frauenau. Kraftakte im Minutentakt, die gibt es seit Anfang der Woche in der Bürgerhalle, die für die europäische Kraftsportelite als Wettkampfarena dient. Insgesamt 370 Athleten aus 15 Ländern kämpfen um die Titel bei der Europameisterschaft. Der Kraftsportclub als Veranstalter für den Verband WUAP befindet sich seit Tagen im Dauereinsatz...
Wildniscamp wird zur Sprachschule ZwieselWildniscamp wird zur Sprachschule Zwieslerwaldhaus. Im Rahmen des Interreg-Programms "Zwei Sprachen – ein Gedanke" nimmt die Grundschule Lindberg an einem dreijährigen grenzübergreifenden Projekt teil. Dazu gehören der tschechische Sprachunterricht für die Schüler, gegenseitige Besuche bei Projekttagen sowie ein Sprachcamp auf tschechischer und deutscher Seite...
Fischzucht kommt mit Produktion kaum hinterher ZwieselFischzucht kommt mit Produktion kaum hinterher Lindbergmühle. Die Nachfrage nach den Produkten und Angeboten des Fischereilichen Lehr- und Beispielbetriebs steigt und steigt. Um den Betrieb fit zu machen für die Zukunft investiert der Bezirk derzeit kräftig. Die Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenplan. "Hier werden nicht nur die Klassiker wie Bach- und Regenforelle...
ZwieselLesermeinung "Ein Baum ist ein Lebewesen"Zum Artikel "Den Bürgermeistern blüht was" und zur Stadtstreicher-Kolumne vom vergangenen Samstag: Das Transparent am Zaun des Gartens der Gistl-Villa mit der Aufschrift: "Welchen Wert hat ein Baum?" sorgt in Frauenau (immer noch) für Gesprächsstoff. Einer Baumgruppe wurde vor zirka zwei Wochen großer Schaden zugefügt...
ZwieselNOTIZBLOCK Vereine und mehr ZWIESEL Fahrt zum Guntherfest: Am Montag fährt ein Bus um 18.30 Uhr von der Haltestelle Anger ab; Rückfahrt ist um 22.30 Uhr. Hin- und Rückfahrt sind kostenlos. Zudem spendiert die Stadt Zwiesel jedem Teilnehmer einen Liter Festbier. SV 1922: Am Mittwoch und Donnerstag fallen sämtliche Turnstunden aus...
Ein Fenster wird zum Kunstwerk ZwieselEin Fenster wird zum Kunstwerk Frauenau. Das Foyer des Glasmuseums ist schon eine Ausstellung an sich, finden sich doch überall speziell für den Raum gestaltete Kunstwerke. G. Jo Hruschka, Stefan Stangl, Alexander Wallner, Josef "Atschi" Achatz, Mark Angus, Michael Gölker, Christian Schmidt und andere Künstler sind mit ihren Arbeiten vertreten...
Vergnügen unter freiem Himmel ZwieselVergnügen unter freiem Himmel Dachterrassen, Außensitze, Biergärten unter Bäumen und Schatten spendende Innenhöfe – an all diesen Orten tummeln sich die Menschen, um den Sommer zu genießen. Im vergangenen Jahr konnten Biergartenfans besonders viele Stunden an den oft lauschigen und gemütlichen Plätzen verbringen, denn schon im April gab es hochsommerliche Temperaturen...
ZwieselIn Cocktail-Laune Geselligkeit und Genuss gehören zusammen – vor allem an schönen Sommertagen, die sich am besten mit Freunden und Familie verbringen lassen. Ein gutes Essen und kühle Getränke versüßen dabei so manchen lauen Abend. "Raffinierte Sommercocktails, zum Beispiel mit fruchtigen Aromen, verkürzen dabei die Wartezeit aufs Essen und sorgen...
Ausdruck lebendigen Glaubens ZwieselAusdruck lebendigen Glaubens Zwiesel. Für die gläubigen Katholiken ist Fronleichnam der Tag, an dem sie ihren Glauben nach außen sichtbar demonstrieren. Nach dem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche formierte sich ein stattlicher Zug, der vom Gotteshaus bis hinaus zur Glaskapelle am Anger zog. Weihrauch, Blumenteppiche, Birkenbäumchen...
ZwieselRekordverdächtig . . . . . . kurz war die öffentliche Stadtratssitzung am Mittwochabend – nach nicht einmal einer Viertelstunde war bereits alles vorbei. Dabei hätte die Tagesordnung durchaus Raum geboten für Diskussionen. Mehrere Stadträte hatten in einem fraktionsübergreifenden Antrag diverse Änderungen der Verkehrsführung beantragt...
Premiere fällt ins Wasser ZwieselPremiere fällt ins Wasser Rabenstein. Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen des Dorfvereins am Donnerstagabend gehofft, die Blicke waren unentwegt gen Himmel gerichtet. An die Besucher wurden Regenponchos verteilt und mehrmals wurden die 300 Stühle trocken gewischt. Am Ende musste man sich aber doch geschlagen geben: Die dunklen Wolken...
Oldtimerfreunde auf Achse ZwieselOldtimerfreunde auf Achse Zwiesel. Anfang Juni standen für die Oldtimerfreunde vom Tröpplkeller (OFT) zwei wichtige Veranstaltungen auf dem Programm – das Treffen in Besiny in Tschechien und das 5. Treffen in Kollnburg. Fünf "Oftara" verbrachten drei Tage auf dem Eurocampingplatz in Besiny, um bei der 17. Rundfahrt um Klattau dabei zu sein...
ZwieselBub findet Kriegsmunition Zwiesel. Der Kampfmittelräumdienst musste am Mittwoch in Theresienthal anrücken. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein 13-jähriger Bub beim Flusswanderweg auf Höhe Theresienthal drei verrostete Granaten im Erdreich entdeckt. Sein Vater setzte umgehend einen Notruf ab und Beamte der Polizeiinspektion Zwiesel nahmen den Fund in Augenschein...
Zwiesel"Lady Eve" im Glasmuseum Frauenau. Am kommenden Mittwoch, 26. Juni, lädt der Verein Musik&Kultur wieder zu einem musikalischen Leckerbissen ins Glasmuseum ein. Auf dem Programm steht ein Konzert mit "Lady Eve & her one man band" alias Eva Petzenhauser, Sängerin und Synchronsprecherin, und Michael Reiß, studierter Jazzgitarrist und Gitarrenlehrer aus Zwiesel...
ZwieselFahrt zum Wendelstein Zwiesel. Der Wald-Verein Zwiesel unternimmt am kommenden Samstag, 29. Juni, eine Tagesfahrt zum Wendelstein. Abfahrt ist um 7 Uhr am Busbahnhof. Nach einem kurzen Aufenthalt am Schliersee geht es nach Bad Feilnbach zum Mittagessen und anschließend mit der Zahnradbahn auf den Wendelstein. Die Teilnehmer sollten an festes Schuhwerk denken...
ZwieselBetrunken mit dem Mofa unterwegs Zwiesel. Am Feiertag zu tief ins Glas geschaut hat ein 40-jähriger Mofafahrer, der am Donnerstagnachmittag im Stadtgebiet zu einer Verkehrskontrolle angehalten wurde. Dabei stellten die Polizeibeamten eine Alkoholisierung fest, die über dem Grenzwert lag. Das Mofa wurde abgestellt. Auf den Mann wird ein Bußgeldbescheid...
ZwieselZwiesel Offene Gärten am SonntagZwiesel/Frauenau. Morgen ist "Tag der offenen Gartentür". In Zwiesel zeigt Marianne Hirschbold im Lohmannmühlweg von 10 bis 17 Uhr ihr grünes Paradies (siehe Seite 24). In Frauenau kann man den von Manfred Marx betreuten Bürger- und Schulgarten in der Hauptstraße 36 besichtigen. − bbz
ZwieselZitat des Tages "Der Bezirk ist ein wichtiger Partner für Betriebe in Niederbayern und für Artenschutzprojekte. Das wollen wir bleiben." Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich zu den Investitionen in den Fischereilichen Lehr- und Beispielbetrieb in Lindbergmühle. − Artikel rechts