Mit großen Schritten geht’s "auf d’Kirwa zua"

Festzelt steht – 1. Oldtimertreffen ist organisiert – Einstimmung am Mittwoch

Frauenau. Die großen Sommerfeste im Waldland neigen sich allmählich dem Ende zu. Für die "Auerer Kirwa", eines der traditionsreichsten Volksfeste in unserer Region, läuft der Countdown. Bis zum Freitag muss man sich zwar noch gedulden, aber die Vorfreude ist bereits spürbar. Zum einen grüßt das große Zelt bereits vom Rachelfestplatz herunter. Zum anderen hat die Gemeinde als Veranstalter vorab schon mal alles bestens organisiert. Nach zweijähriger Au-Kirwa-Corona-Abstinenz stehen zwei Premieren an. Bürgermeister Fritz Schreder musste zwangsweise zwei Jahre warten, bis er demnächst ganz offizie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.