Borkenkäferbekämpfung endet

Verfassungsausschuss für Änderung der Nationalparkverordnung – 830 Hektar werden Naturzone

Zwieseler Winkel. Die Änderung der Nationalparkverordnung ist am Freitag im Verfassungsausschuss des Landtags debattiert und einstimmig beschlossen worden. Da ging es einerseits um die Erweiterung des Nationalparks im Osten der Gemeinde Mauth, andererseits aber auch um die vorzeitige Überführung von 830 Hektar Entwicklungszone in die Naturzone. Das bedeutet: In diesem Bereich im Falkenstein-Gebiet findet kein menschlicher Eingriff mehr statt. "Ich bin ziemlich stolz darauf, dass ich maßgeblich die sofortige Überführung dieses Gebiets in die Naturzone anstoßen konnte", freut sich MdL Toni Schub...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.