Pop-Up-Verkauf bringt neue Impulse

Regionale Produkte sollen dauerhaft in den "Nah&Gut"-Markt einziehen – Umfrage läuft

Frauenau. Der Pop-Up-Verkauf unter dem Motto "Support your local Nah & Gut" der Initiative "HeimatUnternehmen Bayerischer Wald" am vergangenen Samstag hat neue Impulse in den Frauenauer "Nah& Gut"-Verbrauchermarkt gebracht. Die zum Verkauf angebotenen Produkte regionaler Unternehmen kamen gut an bei der Kundschaft. Parallel läuft eine Umfrage, die zur konstruktiven Weiterentwicklung der Marktstruktur beitragen soll. Als Reaktion auf die Ankündigung einer eventuellen Schließung des "Nah&Gut"-Marktes in der Frauenauer Dorfmitte stellten Heimatentwickler Christian Schwarz und Lisa Späthe von der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.