Urnenfelder im Bau

Präzisionsarbeit beim Aufbau der Granitblöcke

Zwiesel. Nachdem die vorbereitenden Fundamente getrocknet waren, haben die Mitarbeiter der Firma Kopp, die Steinmetze Rainer Hartl und Nico Tomic, mit dem Anlegen der neuen Urnenfelder im städtischen Friedhof begonnen; auch Firmenchef Andreas Kopp hat selbst Hand angelegt. Dabei wurden die im Betrieb aus großen Granitrohlingen maßgenau geschnittenen Blöcke aufgebaut. Sie sind auf der Sichtfläche noch geflammt worden, um eine glatte Oberfläche zu erzielen. Die Blöcke wurden mit dem in einen Hebekran umfunktionierten Radlader auf die Fundamente gesetzt. Dabei war Präzisionsarbeit erforderlich, u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.