Abschied in Rabenstein

Rabenstein. Gleich im Anschluss an seine Verabschiedung beim Sonntagsgottesdienst in Ludwigsthal (wir berichteten) ist Pfarrvikar Mokshanand Talari auch in Rabenstein verabschiedet worden. Kirchenpfleger Willi Haas dankte dem Geistlichen aus Indien nach dessen letztem Gottesdienst in der Filialkirche für seinen fast zwölfjährigen Einsatz in der Pfarrei Zwiesel, der Talari regelmäßig auch nach Rabenstein geführt hatte. In seiner kurzen Rede würdigte Haas den "Pfarrer im Bergdorf" als geselligen, freundlichen und kameradschaftlichen Menschen. Nach einer kurzen Rückschau auf sein Wirken überreich...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.