Das Fünf-Tage-Haus

Firma Keilhofer liefert Bungalow in drei Teilen aus, die auf der Baustelle zusammengesetzt werden

Zwiesel. Ein Hausbau, das ist üblicherweise eine Sache von Monaten: Wände hochziehen, Dachstuhl aufstellen, all die Leitungen und Anschlüsse verlegen, Böden, Fenster, Türen, Sanitäreinrichtungen einbauen. Die meisten Bauherren verbringen viel Zeit auf ihrer Baustelle, manche Nervenprobe inklusive. Aber es geht auch anders: Die Baufirma rückt an und fünf Tage später kann man einziehen. Selbiges wird ab Montag in Lindberg zu besichtigen sein. Die Zwieseler Firma Landhausbau Keilhofer hat ein Fertighaus entwickelt, das in dieser Rekordzeit aufgestellt werden kann. "Wir haben kürzlich ein erstes s...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.