B 11-Sperrung: Angst vor Verkehrskollaps

Am Montag beginnen die Arbeiten – Appell: Umleitungen beachten

Zwiesel. Die Brücke über den Kleinen Regen am Talübergang wird saniert. Dafür wird die Bundesstraße 11 im Bereich der Brücke für den Verkehr voll gesperrt, die Zwieseler Ortsumgehung ist damit unterbrochen. Die Arbeiten sollen am kommenden Montag, 13. Juli, beginnen und werden voraussichtlich sieben Wochen dauern. "Gibt es einen Plan B, wenn dadurch der Verkehr in der Innenstadt komplett zusammenbricht?", wollte Otto Witzmann (PWG) in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses wissen und verwies auf Asphaltierungsarbeiten der Stadt, die zur gleichen Zeit laufen sollen. Witzmann befürchtet ein "Ch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.