Pilz-Fernseher im Museum St. Oswald

Installation zeigt Lehrfilm

St. Oswald. Pünktlich zur Wiederöffnung nach der Corona- Zwangspause gibt es im Waldgeschichtlichen Museum in St. Oswald eine neue Installation. In einem Rahmen, der wie ein Pilz aussieht, gibt es auf einem Bildschirm den Film "Mykorrhiza kinderleicht erklärt: Was Pilz und Pflanze verbindet" in Deutsch, Tschechisch und Englisch zu sehen. "Diese neue Installation im Untergeschoss ist eine Bereicherung für das Haus", sagt Museumsleiter Christian Binder. Der Lehrfilm erklärt die Symbiose zwischen Pilz und Pflanze. Der dreiminütige, animierte 3D-Film entstand im Rahmen der bayerisch-tschechischen ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.