Blinde und Sehende auf Tour

Alpenverein und Dogxaid organisierten Wanderung im Zwieseler Winkel

Zwiesel. Eine Winterwanderung ist auch ohne Schnee eine spannende Angelegenheit für Blinde und Sehbehinderte. Dogxaid e.V. und die Alpenverein-Sektion Pocking haben zur traditionellen "Blind Date"-Winterwanderung nach Zwiesel eingeladen. Die begehrte Veranstaltung war schnell ausgebucht, es meldeten sich sehbehinderte und blinde Wanderwillige mit und ohne Hund aus dem ganzen Bundesgebiet an. Sehende Begleiter aus der näheren Umgebung unterstützten die Teilnehmer bei diesem Abenteuer. Auch für die Hunde sind solche Freizeitwochenenden im Winter immer was Besonderes. Diesmal lag zwar kein Schnee...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.