Eisenstein noch attraktiver machen

Gemeinderäte machen sich Gedanken über Verschönerung des Ortsbildes – Zelzer spendet Wegkreuz

Bayer. Eisenstein. Eine ganze Reihe von Vorschlägen ist zusammengekommen beim Workshop zur Verschönerung des Ortsbildes von Bayerisch Eisenstein, der auf Antrag von Gemeinderat Ludwig Zelzer am vergangenen Samstag stattgefunden hat. Insgesamt acht Gemeinderäte folgten der Einladung Bürgermeister Charly Bauers. Er begrüßte die Teilnehmer und bedankte sich für ihre Bereitschaft, sich in diesem Rahmen für den Ort bzw. dessen Attraktivierung einzusetzen. Danach übergab er das Wort an Antragsteller Ludwig Zelzer. Dieser hatte sich umfassend für den Workshop vorbereitet und händigte eine Vorschlagsl...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.