Bayerisch-Böhmischer Sonntag rund um den Bahnhof

Musik und Tanz – Grenzüberschreitender Flohmarkt

Bayer. Eisenstein. Am kommenden Sonntag, 22. September, veranstaltet der Zwieseler Kulturverein "Über d‘ Grenz" nun bereits in 22. Folge den traditionellen Bayerisch-Böhmischen Sonntag am Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein. Diesmal findet die Veranstaltung wieder auf der bayerischen Seite vor dem Bahnhofsgebäude statt. Von 8 bis 17 Uhr kann man beim großen grenzüberschreitenden Flohmarkt nach Schätzen und Schnäppchen suchen. Ab 10.30 Uhr spielt dann am Bahnhofsvorplatz die Musik. Es beginnen die Über d‘ Grenz-Musikanten mit Emil Kronschnabl und ab 12.30 Uhr darf man gespannt se...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.