Mobilfunkmast: Bürger entscheiden

Abstimmung am Sonntag – Bürgermeister Charly Bauer ist für den Bau – Gegner warnen vor Strahlung

Bayer. Eisenstein. "Sind Sie dafür, dass kein Mobilfunksendemasten innerhalb des Dorfes am Standort Nähe Friedhof errichtet wird?" – diese Frage steht am kommenden Sonntag, 7. Juli, auf den Stimmzetteln eines Bürgerentscheids im Grenzort. Die Initiatoren wollen den Mastenbau verhindern, Bürgermeister Charly Bauer (FW) ist für den Bau. Die Initiatoren des Bürgerentscheids – Iris Herzog, Karin Zitzelsberger und Hans Reiter – haben einen Infobrief verteilt, in dem sie ihre Argumente gegen den Bau – also für ein "Ja" auf dem Stimmzettel – erläutern. Ein guter Han...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.