Zwiesel

Wie an vielen Orten bereitet man sich auch an der Glasfachschule Zwiesel auf weitere Schneefälle vor. Dass die Arbeit mit Schnee aber manchmal auch Spaß macht und für das Üben der gestalterischen Fähigkeiten genutzt werden kann, beweist die Schnee-Skulptur des Glashüttengeists Durandl, die vor dem Haupteingang der Glasfachschule Zwiesel steht. Die Erbauer dieses ganz besonderen Schneemannes – sie kommen aus der Schülerschaft – haben dem Durandl auch noch eine Glasmacherpfeife verpasst. − bbz/F.: GFS




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.