Bischof nimmt Pfarreien unter die Lupe

Visitationen im Dekanat stehen an – Heute Abend kommt Stefan Oster nach Zwiesel

Zwiesel. Wie läuft der Betrieb in einer Pfarrei? Was passt, wo hakt es, wo sollte man nachbessern? Um diese Fragen geht es bei der so genannten Visitation katholischer Pfarreien durch den zuständigen Bischof. Heuer steht in den Pfarreien des Dekanats Regen diese Begutachtung an. In diesem Zusammenhang kommt heute Abend der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster nach Zwiesel. Nach dem Kirchenrecht ist ein Bischof eigentlich verpflichtet, mindestens alle fünf Jahre die Pfarreien zu visitieren. Nicht immer wird das allerdings konsequent eingehalten: "Für mich ist es die erste Visitation", sagt Stadtpf...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.