Tierisches Bücher-Vergnügen

"Wo die wilden Biber nagen" erzählt vom Zusammenleben von Mensch und Nager

Zwieslerwaldhaus. Was geschieht, wenn sich eine Biberfamilie dazu entschließt, neben Menschen zu wohnen? Das neue Bilderbuch "Wo die wilden Biber nagen" erzählt in von der Freyunger Künstlerin Susanne Zuda farbenfroh und märchenhaft gestalteten Szenen die Geschichte einer außergewöhnlichen Nachbarschaft. Im Garten von Oma und Opa mit ihren Enkelkindern Franzi und Flo hat sich eine Biberfamilie niedergelassen. Zunächst finden alle die neuen Nachbarn noch sehr niedlich. Doch im Laufe des Jahres wird das Zusammenleben immer herausfordernder. "Wo die wilden Biber nagen" erzählt diese spannenden Er...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.