TSV Lindberg: Franz Straub packt es nochmal an

"In Lindberg muss Fußball gespielt werden" – Gerd Lorenz neuer Stellvertreter

Lindberg. Obwohl in den vergangenen Monaten nicht alles rund gelaufen ist beim TSV Lindberg, steht der Verein zusammen. Franz Straub jun. stellte sich erneut als Vorsitzender zur Verfügung. Sein neuer Stellvertreter ist Gerd Lorenz, der den nicht mehr kandidierenden Stefan Graßl ablöste. Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen war gut vorbereitet, sie war in einer Stunde abgewickelt. Vorsitzender Straub begrüßte besonders Bürgermeisterin Gerti Menigat, die Gemeinderäte Gerd Lorenz und Stefan Graßl, Ehrenvorstand Franz Straub sen., die Leiterin der Sparte Gymnastik, Elke Wirth, und Roland Stic...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.