Buntspecht im Zeichen von Bayern und Böhmen

Zwiesel. Einen wahrhaft bunten Kunstreigen bietet derzeit der "Zwiesler Buntspecht". Alljährlich sucht er sich im August in der Mittelschule sein Nest und liefert den Freunden der Kunst ein Kulturerlebnis. 133 Künstler aus Bayern, Tschechien und Österreich geben mit ausgewählten Werken einen Einblick in ihr Schaffen. So bietet die Kunstausstellung der Sektion Zwiesel des Bayerischen Wald-Vereins eine abwechslungsreiche Mischung aus Malerei, Skulpturen, Glas und Keramik. Zusätzlich beteiligt sich die renommierte Glasfachschule Zwiesel am 55. Buntspecht. Es sind einige beeindruckende Schülerarbe...




Sie sind noch kein Abonnent und wollen den Bericht lesen?
Sofortzugriff mit dem ePaper-Abo für 99 Cent im 1. Monat.

Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.