Zwiesel am 20.04.2019

"Ohne Viecher geht’s bei mir nicht" Zwiesel"Ohne Viecher geht’s bei mir nicht" Manchmal ist sie nur der Anlass für einen kleinen Ratsch, ein anderes Mal der Auftakt für ein ausgedehntes Gespräch. In seiner Serie bittet der Bayerwald-Bote zu einer Tasse Kaffee. Unsere Gesprächspartner heute sind Max Stadler (65) und seine Enkelin Elisabeth (10). Die beiden Geflügelfreunde haben einen Narren an ihren Hühnern gefressen...
Ein Haus und seine Geschichte ZwieselEin Haus und seine Geschichte Zwiesel. Das große Gebäude am oberen Stadtplatz mit der Hausnummer 41, heute Apotheke Aschenbrenner, früher Schachen-mayer, kann eine interessante Geschichte erzählen. In den Kellerräumen, die in breiten Terrassen über mehrere Ebenen bis zum Burgstall führten, ist in einen steinernen Türstock die Jahreszahl 1760 eingemeißelt...
Frühlingserwachen im St. Florian ZwieselFrühlingserwachen im St. Florian Frauenau. 25 Jahre ist es her, seit Michaela Koller die Gastwirtschaft ihres Vaters in der Althütte übernommen hat. Heute ist das St. Florian ein renommiertes Vier-Sterne-Hotel. Jetzt erfüllt sich die Familie Koller einen lang gehegten Traum: Direkt im Anschluss an die "Gläsernen Gärten" entsteht das "Garten-Spa", inmitten einer grünen Ruhezone...
Rotes Kreuz mit beeindruckender Bilanz ZwieselRotes Kreuz mit beeindruckender Bilanz Zwiesel. 5939 ehrenamtliche Stunden haben die Zwieseler Rotkreuzler im vergangenen Jahr geleistet. Diese beeindruckende Zahl ist bei der Jahreshauptversammlung der BRK-Bereitschaft bekannt gegeben worden. Im Ausbildungsraum der Rettungswache Zwiesel hieß Bereitschaftsleiter Michael Karl die Mitglieder zur Versammlung willkommen und berichtete dann...
Gunther hüben und drüben ZwieselGunther hüben und drüben Bayer. Eisenstein. Als "Weg zwischen zwei Völkern" ist jetzt der Fernwanderweg "Gunthersteig" im Grenzbahnhof Bayerisch Eisenstein diskutiert worden. Dorthin hatte die Kreisentwicklungsgesellschaft Arberland Regio ihre Partner des gleichnamigen neuen INTERREG-Projekts eingeladen. Knapp 50 bayerische und böhmische Leistungsträger aus Politik...
Wilde Chance für den Berufseinstieg ZwieselWilde Chance für den Berufseinstieg Zwieslerwaldhaus. Eine Woche Natur erleben und sich auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereiten – mit diesem Gedanken sind in der Karwoche 52 Studierende aus ganz Deutschland in den Nationalpark Bayerischer Wald gekommen. Die jungen Erwachsenen absolvierten das Einführungsseminar zum Commerzbank-Umweltpraktikum...
ZwieselNOTIZBLOCK Vereine und mehr ZWIESEL Emmaus-Gang: Am Ostermontag zur Theresienthaler Glasmacherkapelle. Start um 14 Uhr am Parkplatz beim Theresienthaler Museumsschlösschen. Wald-Verein: Halbtagesfahrt am 27. April zum Wild-Berghof Buchet, Bernried. Mit Führung durch das Wildgehege, Besuch des Hofmarktes und Einkehr im Gasthof. Abfahrt: 13 Uhr am Busbahnhof...
Sturzflut-Management: Stadt befragt Grundbesitzer ZwieselSturzflut-Management: Stadt befragt Grundbesitzer Zwiesel. Seit den verheerenden Hochwasserereignissen vom Frühsommer 2016 mit dem Schadensschwerpunkt Simbach am Inn hat sich auch die Stadtverwaltung verstärkt mit der Thematik "Risikomanagement bei urbanen Sturzfluten" beschäftigt. Mehrfach befassten sich Bauausschuss und Stadtrat zwischenzeitlich mit grundsätzlichen Überlegungen für einen...
Musikalisch-literarisches Woidrausch’n ZwieselMusikalisch-literarisches Woidrausch’n Frauenau. "Woidrausch’n", das war der Titel des jüngsten Konzerts von Musik & Kultur Frauenau im Glasmuseum. Für dieses Woidrausch’n sorgte ein Trio aus Bischofsmais mit Texten von Christian Fischer und Musik von Ingrid und Hermann Hupf. Bürgermeister Herbert Schreiner begrüßte die vielen Gäste und kündigte ein "besonderes Konzert" an...
"Die heilige Läng Christi" Zwiesel"Die heilige Läng Christi" Zwiesel. In der Kapelle des Waldmuseums befindet sich in einer Vitrine mit Brauchtumsgegenständen ein besonderes Objekt des religiösen Volksglaubens zur Osterzeit: eine 1,72 Meter lange Gebetsbanderole, welche "Die heilige Läng Christi – nach dem wahren und gerechten Original abgemessene wahrhafte Länge unseres Herrn Jesu Christi" zum...
PERSON DES TAGES ZwieselPERSON DES TAGES Herfried Passauer (li.) hat ein überdimensional großes Gemeindewappen gemalt, das jetzt die Rathaus-Fassade in Bayerisch Eisenstein ziert. Bürgermeister Charly Bauer (r.) dankte Passauer für sein ehrenamtliches Engagement, das in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich sei. "Ich hab’ es gerne gemacht für das ganze Dorf", betonte Passauer...
ZwieselLESERMEINUNG "Bürgern bleibtKostenbelastung"Zum Bericht über die Pläne für das Bad-Areal in Bayerisch Eisenstein: An Visionen ist man in der Kommune sehr umtriebig, und grundsätzlich ist das in Ordnung so. Mit dem Projekt Bad-Areal will man in die Zukunft planen. Andererseits kann eine Vision eine Sinnestäuschung sein, die sich nicht verwirklichen lässt. (...
ZwieselDas letzte Wort... ...ist sicherlich noch nicht gesprochen in Sachen Zwiesel und FNBW. Auch wenn es im Tourismusausschuss eine Mehrheit für den Austritt aus der Ferienregion gegeben hat – im Stadtrat kann es wieder anders aussehen. Mit entscheidend wird sein, ob Bürgermeister Steininger ein überzeugendes Konzept für die Zeit nach einem "Zwexit" vorlegen kann...
ZwieselMädchen in Aufzug belästigt Zwiesel. Im Aufzug der Arberlandklinik ist am Donnerstagnachmittag ein Mädchen von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die 15-Jährige mit dem Aufzug ins Kellergeschoss gefahren, um Arbeitskleidung abzugeben. Der Mann war schon mit in der Kabine. Im Keller bat das Mädchen ihn...
ZwieselZwieseler Osternest Heute geht’s los Zwiesel. Die Glasstadt lädt wieder zur wohl größten Ostereier-Suche im Bayerischen Wald ein: 4000 markierte Ostereier werden im Stadtgebiet versteckt und dürfen von Kindern bis zwölf Jahren am Karsamstag und Ostersonntag gesucht werden. Jedes Ei symbolisiert einen Gewinn, die Teilnahme ist kostenlos...
Das Licht nach dem Dunkel ZwieselDas Licht nach dem Dunkel Zwiesel. Der Frühling ist nun endgültig im Waldland eingezogen. Den Winter hat er in die Gipfelregionen der höchsten Bayerwald-Berge vertrieben. Arber und Rachel zeigen sich noch weiß bedeckt, doch ist das Grün immer weiter auf dem Vormarsch. In den Gärten blühen die Tulpen und die Osterglocken in leuchtenden Farben...
ZwieselWald-Verein geht wieder auf Kulturfahrt Zwiesel. Die Sektion Zwiesel des Wald-Vereins unternimmt am 11. Mai eine Kulturfahrt zum Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth und zur Burg Zwernitz. Das Opernhaus ist mit seinem fast vollständig original erhaltenen Logenhaus das weltweit bedeutendste Beispiel barocker Theaterarchitektur. Deshalb erhielt es von der UNESCO den Titel eines...
Bayerns FDP-Chef zu Gast in Zwiesel ZwieselBayerns FDP-Chef zu Gast in Zwiesel Zwiesel. Der FDP-Kreisverband lädt am Dienstag, 23. April, alle Interessierten zu einem politischen Abend vor der Europawahl nach Zwiesel ein. Zu Gast ist der Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Freien Demokraten, Daniel Föst. Der bayerische FDP-Chef spricht zum "Chancenjahr 2019". Neben den aktuellen Themen will Föst auch die...
ZwieselSchüler klaut Kosmetik für über 120 Euro Zwiesel. Kosmetikartikel im Wert von über 120 Euro hat ein Zwieseler Schüler am Mittwochnachmittag in einem Drogeriemarkt zu stehlen versucht. Wie die Polizei meldet, hatte der 13-Jährige die Sachen in einer Einkaufstüte verstaut. Nachdem er den Kassenbereich passiert hatte, löste die Warensicherungsanlage aus und eine Verkäuferin hielt den...
ZwieselEhrung für 50. Blutspende Lindberg. Beim jüngsten Blutspendetermin in Lindberg sind Franz Weghofer aus Pochermühle und Monika Denner aus Rinchnach für die jeweils 50. Blutspende vom Roten Kreuz geehrt worden. Dem Lindberger Erich Kaspar dankte man für den zehnten Aderlass. Insgesamt waren 89 Frauen und Männer zu dem Termin gekommen...
Lehramtsanwärter in der Schuldruckerei ZwieselLehramtsanwärter in der Schuldruckerei Frauenau. Am letzten Tag vor den Ferien hat Silvia Hurka, Rektorin der Grundschule Frauenau, die Lehramtsanwärterinnen und -anwärter (LAA) des Seminars Regen/FRG unter Leitung von Cordula Artmann-Grötzner empfangen, um sie in die Technik des Druckens einzuführen. Mit unterschiedlichen Verfahren wurden Motive mit österlichen Thematiken...
ZwieselFestliche Musik zum Osterfest Zwiesel. Auch heuer hat der Kirchenchor St. Nikolaus für das Osterhochamt feierliche Musik vorbereitet. Unter der Leitung von Florian Schwarz wird am Ostersonntag um 10 Uhr die Messe in G für Chor und Streicher von Christopher Tambling erklingen sowie ein Predigtlied zu Ostern von Robert Führer und das berühmte "Halleluja" aus G...
ZwieselFrauenunion lädt zu Polit-Frühstück Zwiesel. Der Ortsverband der CSU-Frauenunion veranstaltet unter der Leitung von Stadträtin Dr. Elisabeth Zettner am kommenden Samstag, 27. April, von 10 Uhr bis 12 Uhr ein politisches Frühstück im Cafe Guglhupf (Bäckerei Keilhofer) in der Angerstraße 13. In geselliger Runde soll dabei über die bevorstehende Europawahl und über die aktuelle...
ZwieselWasser wird wohl teurer Zwiesel. Die Kunden der Zwieseler Stadtwerke werden wohl in absehbarer Zeit mit einer Erhöhung des Wasserpreises rechnen müssen. Das hat Bürgermeister Franz Xaver Steininger in der jüngsten Sitzung des Werkausschusses angedeutet. Grund sind die zuletzt negativen Zahlen dieses Betriebszweigs: Die vorläufige Erfolgsrechnung für das vergangene Jahr...
Zwiesel ZwieselZwiesel SEHR AKTIV ist die Klautzenbacher Kinderfeuerwehrgruppe. Anfang April waren die Buben und Mädchen bei den Zwieseler "Kollegen" zu einer Übung eingeladen und erlebten mit ihren Betreuern Diana Marx und Thomas Palmi einen sehr lehrreichen Nachmittag. Kürzlich traf man sich nun, um den Osterbrunnen im Dorf beim Bushäuschen zu schmücken...
Menschenskinder ZwieselMenschenskinder Rosa Wolf ist da. Das Mädchen ist am 10. April um 18.03 Uhr in der Arberlandklinik in Zwiesel zur Welt gekommen. 52 Zentimeter groß war Rosa bei der Geburt und genau 3000 Gramm brachte sie auf die Waage. Zuhause ist sie mit ihren Eltern Manuela und Nikolas Wolf in Frauenau. − bbz/F.: BabysmileMehr Babys unter:www.pnp.de/baby-galerie