Zwiesel am 17.11.2017

Christkindlmarkt bleibt Zankapfel ZwieselChristkindlmarkt bleibt Zankapfel Zwiesel. Von wegen Besinnlichkeit: Der Zwieseler Christkindlmarkt bleibt ein Zankapfel. Nach dem Hick-Hack um die Frage, wer den Markt eigentlich veranstaltet und organisiert (siehe Kasten), gibt es jetzt den nächsten Ärger: Bürgermeister Franz Xaver Steininger (parteilos) hat die Bewerbung der Jungen Union um einen Stand bei dem Markt abgelehnt...
ZwieselNOTIZBLOCK Vereine und mehr ZWIESEL Volkstrauertag: An der Gedenkfeier mit Kirchenzug morgen Abend beteiligen sich: Soldaten-/Kriegerverein, Trachtenträger des Heimatvereins. Aufstellung: 17.30 Uhr Erich-Schott-Brunnen. BJV-Kreisgruppe: Am Samstag um 18 Uhr Hubertusmesse in der Pfarrkirche Böbrach, anschließend Hubertusfeier beim Ecker-Bräu...
Mit Jolinchen in eine gesunde Zukunft ZwieselMit Jolinchen in eine gesunde Zukunft Frauenau. Einen ganz besonderen Vormittag haben die Kinder des Kindergartens St. Benedikt in Frauenau am Mittwoch erlebt: Es gab Besuch von Maria Schmid und Markus Edinger von der AOK, die im Rahmen der Initiative "Gesunde Kinder – Gesunde Zukunft" das "JolinchenKids-Programm" vorstellten. Bei dem Präventionsprogramm geht es darum...
Ein Abend zum Schmunzeln und Nachdenken ZwieselEin Abend zum Schmunzeln und Nachdenken Lindberg. Der Holzofen bullerte in der alten Stube des Bauernhausmuseums und verbreitete wohlige Wärme, als der Fördervereins-Vorsitzende Josef Winter die zahlreichen Besucher zur Gedichtelesung mit Gerti Gehr willkommen hieß. In der alljährlichen herbstlichen Veranstaltungsreihe im Museum war Gerti Gehr mit Tochter Julia und ihrem Partner Henry...
ZwieselVom Arber zum Rachel Aktuelles aus der FNBW bei Vermieterversammlung Frauenau. Im Mehrzweckraum des Glasmuseums findet am kommenden Dienstag um 15 Uhr eine Vermieterversammlung für die Beherbergungsbetriebe der Gemeinde statt. Dabei wird sich der neue Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald (FNBW), Heinz Peter Schwendinger, vorstellen...
Gondelbahn bekommt ein neues Förderseil ZwieselGondelbahn bekommt ein neues Förderseil Gr. Arber. Unglaubliche zwei Kilometer ist das neue Förderseil der 6er-Gondelbahn am Großen Arber lang. In den letzten Tagen erfolgte der Austausch und pünktlich zum ersten Schneefall wurden die Arbeiten beendet. Seit dem Bau der 6er-Gondelbahn und der Fertigstellung im Oktober 1999 beförderte das "alte" Förderseil Skifahrer, Wanderer...
Zwiesel"Mahnung zur Versöhnung und zum Frieden" Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Volkstrauertag wurde als Gedenktag für die Kriegstoten des Ersten Weltkriegs eingeführt. Der Tag sollte ein Zeichen der Solidarität derjenigen, die keinen Verlust zu beklagen hatten, mit den Hinterbliebenen der Gefallenen sein. Seit 1945 wird auch der zivilen Opfer des Krieges gedacht...
ZwieselTV-Fasching: Motto steht Zwiesel. Die Zwieseler haben entschieden: Der Fasching am 13. Januar 2018 im Eiskeller der Dampfbier-Brauerei wird mit vielen verkleideten Stars und Sternchen gefeiert. Der Eiskeller wird sich in eine glamouröse ,,Hollywoid-Location" verwandeln und so können die feierwütigen Gäste beispielsweise als Elvis, Queen...
Zwiesel25 Jahre – und kein bisschen leise… Zwiesel. Im Frühjahr 2015 musste die evangelische Kirchengemeinde das "Haus der Begegnung" in Bayerisch Eisenstein schließen und die schmucke und klanglich auch wundervolle Truhenorgel, die 1992 noch in der Amtszeit von Pfarrer Heinz Werner angeschafft worden war, fand ihren endgültigen Platz vorne links im Kirchenschiff der evangelischen...
ZwieselFNBW organisiert, Stadt zahlt Wer organisiert und veranstaltet den Zwieseler Christkindlmarkt? Die Stadt oder die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald (FNBW)? Zumindest diese Streitfrage scheint jetzt geklärt: Wie FNBW-Geschäftsführer Heinz Peter Schwendinger dem Bayerwald-Boten am Donnerstag bestätigt hat, wird der Markt von der FNBW organisiert und von der Stadt bezahlt...
ZwieselReh springt vor Auto Lindberg. Eine 41-jährige Frau aus Zwiesel war am Montagmorgen von Dampfsäge in Richtung Oberzwieselau unterwegs, als ihr ein Reh vor das Auto sprang. Das Tier wurde vom Jagdpächter versorgt, am Pkw entstand nur geringer Sachschaden. − bbz
ZwieselBeratung für Sehbehinderte Zwiesel. Ein Beratungstag für Eltern mit sehgeschädigten Kindern findet am Donnerstag, 23. November, ab 13.30 Uhr beim Blindenbund in Plattling, Bahnhofstraße 6, statt. Anmeldung bis 20. November unter 09931/890575. − bbz
ZwieselZahl des Tages 2 Kilometer lang ist das neue Förderseil der 6er-Gondelbahn am Großen Arber. Es hat einen Durchmesser von rund 43 Millimeter. − Artikel unten