Der umfassende Rückblick

Schon bald nach der Gründung des damaligen Frauenbund-Zweigvereins Grainet im Jahr 1978 stieg Christa Grabmeier in die Vorstandschaft unter der damaligen Leitung von Luise Dafinger ein. Nachdem Grabmeier im Jahr 1989 den Vorsitz übernommen hatte, bedeutete die Ablösung vom Frauenbund im Jahr 1993 einen "großen und gelungenen Schritt", wie sie selbst formulierte. Aus dem Frauenbund wurde ein "Frauenverein", der nun, und das war ausschlaggebend, alle Einnahmen einschließlich der Mitgliedsbeiträge selbst verwalten konnte. Über die ganze Zeit hinweg war den Mitgliedern Jahr für Jahr ein umfang- un...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.