Sternsinger sammeln 1570 Euro

Waldkirchen. Gekrönte Häupter waren am Dreikönigstag bei den Gottesdiensten in den Kirchen des Pfarrverbands Waldkirchen zugegen: Ministrantinnen und Ministranten, gekleidet mit den Gewändern der Sternsinger. Dort haben sie sich in die Gestaltung eingebracht und ihre Gaben vor der Krippe abgelegt. Die Sternsingeraktion konnte erneut nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen lagen in den Kirchen kleine Tüten aus, um die Segnung der Wohnungen und Häuser auch ohne die Hausbesuche der Königinnen und Könige feiern zu können. Lediglich die Karlsbacher Ministranten ließen sich nicht davon abbringen,...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.