Die Herbstsonne im Graineter Wald genießen

Naturpark-Wandertipp der Woche

Grainet. Einen Wandertipp durch den Graineter Wald gibt der Naturpark Bayerischer Wald. Für die 14,5 Kilometer lange Tour mit etwa 370 Höhenmetern sollten vier bis fünf Stunden eingeplant werden. Startpunkt ist der Parkplatz in Obergrainet. Von hier aus geht es auf der Straße ein kurzes Stück zurück, an der Scheune rechts abgebogen und auf dem Goldsteig zum Haidel-Aussichtsturm. Der Schotterweg verläuft stets bergauf und führt durch bunte Bergmischwälder mit viel Totholz. Am Haidel (1167 m) angekommen, dem höchsten Berg zwischen Lusen und Dreisessel, lohnt es sich, den Aussichtsturm zu erklimm...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.