Abstrampeln zahlt sich aus

Altötting-Radtour bringt 3841,50 Euro für Kindergärten ein

Waldkirchen/Altötting. Weil es nicht leicht war für die Kindergärten während der Corona-Zeit, haben sich Marianne Sommeregger, Leiterin des Kindergartens St. Paul in Holzfreyung, und Daniela Weiß, Leiterin der Kinderkrippe St. Magdalena in Waldkirchen, auf die Fahrräder geschwungen und sich zu einer Spendenfahrt nach Altötting aufgemacht. Insgesamt 3841,50 Euro sind durch die Aktion "Radeln für Kinder" zusammengekommen – und die kommen zu 100 Prozent den beiden Einrichtungen zugute. Spielgeräte, Spiele und vieles mehr werden dort immer benötigt. Eingegangen sind laut der Holzfreyunger K...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.