Die alte Vorstandschaft bleibt im Amt

Feuerwehr Neureichenau hält ihre 147. Generalversammlung ab

Neureichenau. Da sich kein Nachfolger für das Amt des 1. Vorsitzenden gefunden hat, nahmen die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Neureichenau die Möglichkeit wahr, die alte Vorstandschaft ohne Satzungsänderung noch ein Jahr im Amt zu belassen. Die alte Vereinsspitze ist somit zugleich die neue: Vorsitzender bleibt Max Gaßner, sein Stellvertreter ist Markus Raitner. Die Schriften führt weiterhin Michaela Krinninger, die Kasse Franz Berkovec. Als Beisitzer fungieren Manfred Krinninger, Fritz Krinninger, Gertraud Gaßner, Herbert Heidinger und Josef Berkovec. Kassenprüfer sin...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.