Was für ein wunderbarer Tag

Vier junge Christen empfangen in St. Maximilian erstmals den "Leib des Herrn"

Haidmühle. Die Sonne strahlte an diesem Sonntagvormittag schon vom blauen Himmel und vor dem Hauptportal von St. Maximilian waren die gelb-weißen Kirchenfahnen aufgezogen. Dort versammelten sich immer mehr festlich gekleidete Eltern, Paten, Verwandte und Gläubige, unter ihnen auch Schulleiterin Rektorin Andrea Stockbauer-Gibis, zum beginnenden Festgottesdienst. Dort warteten auch Mia Riedl, Sarah Wachtveitl, Elias Nebl und Andreas Weißhäupl auf ihren großen Tag und auf das Eintreffen der Priester und Ministranten, denn es war Erstkommunion in Haidmühle. Lange haben sich die vier Mädchen und Bu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.