Wer hat die Schafe gerissen?

DNA-Spuren geben keinen Aufschluss – Ein Tier wird seziert

Untergriesbach. Wer war’s? Diese Frage beschäftigt die Polizei bei vielen Fällen. Zu den ungeklärten Fällen gehören derzeit auch die zwei Schafe, die irgendein Tier Anfang Mai im Raum Untergriesbach gerissen hat. Die Sache bleibt vertrackt. Experten hatten es mit DNA-Analysen versucht. Aber die brachten kein eindeutiges Ergebnis, berichtet Siegfried Huber als Pressesprecher der Inspektion Hauzenberg.Eins der toten Schafe hat ein Fuchs angefressen Der Grund: Dafür reichten die Speichelproben nicht, die man von den Tieren genommen hatte. Zusätzliche Verwirrung brachte die Tatsache, dass m...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.