Im Zentrum der bayerischen Dachdeckerausbildung

Landrat, Landesinnungsmeister, Bürgermeister und Schulleiterin besichtigen neue Räume der Berufsschule – BA 1 für 17 Mio. Euro abgeschlossen

Waldkirchen. Schön sind sie geworden, und auf dem neuesten Stand der Technik – die neuen Räume der Berufsschule Waldkirchen – darin waren sich Landrat Sebastian Gruber, Schulleiterin Elvira Wudy-Engleder, Landesinnungsmeister A. Ewald Kreuzer und Bürgermeister Heinz Pollak bei ihrem Besuch einig. Für den Landkreis sei die Sanierung der Berufsschule ein finanzieller Kraftakt, erklärte Landrat Gruber, aber jeder Euro sei dort sehr gut angelegt. Mittlerweile ist der erste von fünf Bauabschnitten abgeschlossen. Die Kosten dafür liegen bei 17 Mio. Euro, gebaut wird seit 2017. Ein gute...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.