Der Garten muss jetzt aufholen

Zwei bis drei Wochen Verspätung wegen des kalten Frühlings sind noch immer zu spüren

Röhrnbach/Deching. Sie sind noch immer ein wenig im Rückstand – die Frühjahrskälte haben die Pflanzen von Alfons Hausruckinger quasi immer noch in den grünen Stängeln. Beim zweiten Besuch in der grünen Gemüse- und Blumenlandschaft des Röhrnbacher Gartenbauvereinsvorsitzenden ist es nicht zu übersehen: "Zwei bis drei Wochen ist heuer eben alles später dran", sagt er. Regelmäßig gewährt der Gartler in diesem Jahr der Heimatzeitung einen Blick in die üppige Beetanlage hinter seinem Wohnhaus (PNP berichtete). Mittlerweile haben Hausruckinger und seine Frau bereits jede Menge Pflanzen in die...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.