Unter Alkohol gegen Gartenmauer gefahren

Fahrerin hatte Einfahrt verpasst

Hauzenberg. Mit ihrem Auto gegen eine Gartenmauer geprallt ist eine Fahrerin am Montag gegen 17.20 Uhr im Raum Hauzenberg beim Rückwärtsfahren. Die Frau wollte nach rechts in ein Grundstück einbiegen, hatte mit ihrem Auto die Einfahrt verpasst. Als sie zurücksetzte, passierte das Missgeschick. Der Schaden am Auto kommt laut Polizei auf circa 4000 Euro. Auch die Mauer wurde in Mitleidenschaft gezogen. Es stellte sich heraus, dass die Frau deutlich alkoholisiert war. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. − pnp


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.