Motorradfahrer nach Sturz schwer am Bein verletzt

Obernzell. Ein Motorradfahrer (22) ist bei einem Verkehrsunfall am Freitag auf der KreisstraßePA24 schwer verletzt worden. Er war gegen 17.05 Uhr von Haar in Richtung Erlau unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seine Honda und stürzte. Er wurde vor Ort erstversorgt und dann mit einer Beinverletzung ins Klinikum Passau eingeliefert. Schaden am Motorrad: rund 1500 Euro. − pnp


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.