Prellungen: Auto erfasst jungen Radler (6)

Hauzenberg. Mit Prellungen und Schürfwunden hat man einen sechsjährigen Radfahrer ins Krankenhaus gebracht. Zuvor hatte ihn ein Auto erfasst. Der Hergang: Am Montag war gegen 18.50 Uhr laut Polizei ein 30-Jähriger im Auto von Hannersbüchl in Richtung Kaltrum unterwegs. Plötzlich war ein Sechsjähriger mit seinem Fahrrad aus einer Grundstückseinfahrt auf die Gemeindestraße eingebogen. Trotz Vollbremsung konnte der Mann einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Auto erfasste den Buben frontal. Dieser stürzte mit dem Rad und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Er wurde in ein Krankenhaus ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.