Jandelsbrunn investiert 8,6 Millionen

Corona bremst geplante Projekte nicht – Baufortschritte liegen im Soll

Jandelsbrunn. In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat der Gemeinderat den Haushaltsplan für das Jahr 2021 beschlossen. Einstimmig stimmte der Gemeinderat dem Erlass der Haushaltssatzung 2021 sowie der Finanzplanung für die Jahre 2021 bis 2024 zu. Kämmerer Klaus Raab stellte dem Gremium ein umfangreiches Zahlenwerk vor. Dabei bezeichnete er das Haushaltsvolumen 2021 mit 16,9 Millionen Euro für eine Gemeinde in der Größenordnung von Jandelsbrunn als einmalig hoch. Gleichzeitig betonte er, dass es gelungen sei, die Investitionen ohne erneute Kreditaufnahme zu schultern. Raab ging in der Vorstellu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.