Schüler mit Erotik-Masche erpresst

Untergriesbach. Ende April wurde bei der Polizei ein Erpressungsversuch angezeigt, der sich bereits am 20.April ereignet hatte. Ein 15-Jähriger war per SMS aufgefordert worden, 90 Euro zu zahlen, weil er eine Erotikdienstleistung in Anspruch genommen haben soll. Weil das nicht der Fall war, schaltete der Schüler die Polizei ein. Die Ermittlungen ergaben, dass ein Ehepaar und eine dritte Person aus Fulda hinter dieser Masche stecken, wegen derer mittlerweile mehrere tausend Anzeigen erstattet wurden. Die Beschuldigten arbeiten mit verschiedenen Firmennamen und Bankverbindungen und versuchen, si...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.