"Das Dach kam mir immer näher"

Polofahrer aus Bonn schildert Unfallhergang – Mit den Witterungsverhältnissen nicht vertraut

Jandelsbrunn. Mehrmals überschlagen hat sich am Sonntagnachmittag ein Polo auf der Kreisstraße FRG 3 am Ortseingang Jandelsbrunn auf Höhe Laßberg, danach war er auf dem Dach liegengeblieben. Der Fahrer wurde Polizeiangaben zufolge bei dem Unfall leicht verletzt. Sommerreifen hatte der 31-Jährige auf der Hinterachse – und das sorgt im Bayerwald für Kopfschütteln. Wie es zu dem – für "Waidler" kaum verständlichen – Unfall gekommen ist, das hat der Polofahrer Zohaib Amir der Heimatzeitung erzählt. Kurzerhand hatte er sich nämlich bei der PNP gemeldet, nachdem er den Bericht ü...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.